10.11.14 19:19 Uhr
 2.267
 

Frankfurter Börse: Bei Rocket Internet explodiert der Aktienkurs

Anfang des vergangenen Monats wurde die Aktie von Rocket Internet erstmals an der Frankfurter Börse gehandelt. Der Ausgabepreis lag bei 42,50 Euro, danach rauschte der Kurs bis auf 33 Euro nach unten (ShortNews berichtete).

Nach dem Absturz erholte sich der Aktienkurs von Rocket Internet allerdings wieder. Am heutigen Montag legte die Aktie zeitweise um 14 Prozent zu und stieg dadurch auf über 47 Euro.

Ausschlaggebend für den Höhenrausch bei Rocket Internet war eine Kaufempfehlung der Investmentbank Goldman Sachs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Frankfurter Börse, Aktienkurs
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2014 19:29 Uhr von Ne-La-Ru
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Tja und die Jungs von Goldman Sachs streichen ihre Boni ein, und die Kleinaktionäre fressen das was vom Gabentisch der Broker in den Dreck fällt.

[ nachträglich editiert von Ne-La-Ru ]
Kommentar ansehen
10.11.2014 19:45 Uhr von Freggle82
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Das nächste das explodiert, ist die Rocket Internet Blase.
Kommentar ansehen
11.11.2014 07:02 Uhr von opheltes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aus nichts Geldmachen..das sind die richtigen Geschaeftsmaenner.

Musste erstmal nachlesen was Rocket ist aber nun ist einem das klar.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?