10.11.14 16:18 Uhr
 1.308
 

Keine Fernbusse mehr vom ADAC

Der ADAC wird sich aus dem Fernbusgeschäft zurückziehen. Ein Jahr nach der Gründung wird ADAC-Postbus demnächst komplett von der Deutschen Post übernommen.

Der Markt ist anscheinend hart umkämpft. Der Konkurrent DeinBus ist bereits insolvent. Die Post aber sieht Potenzial und ist dabei das Netz weiter auszubauen.

Der ADAC begründet den Ausstieg damit, sich nach den Skandalen der letzten Zeit, wieder auf das Kerngeschäft konzentrieren zu wollen.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, ADAC, Fernbus
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2014 16:39 Uhr von NilsGH
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
"Der ADAC begründet den Ausstieg damit, sich nach den Skandalen der letzten Zeit, wieder auf das Kerngeschäft konzentrieren zu wollen."

Kerngeschäft? Sowas wie Dienstleistungen in der Verkehrsbranche? Stimmt, da ist man mit einem Fernbusunternehmen völlig verkehrt.

Da passen Reisebüros natürlich wesentlich besser zum Profil eines Vereins, der mit Dienstleistungen der Pannenhilfe bekannt wurde.
Kommentar ansehen
10.11.2014 16:45 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Keine Fernbusse mehr vom ADAC
Ooooooh, traurig.... xD
Kommentar ansehen
10.11.2014 19:56 Uhr von newschecker85
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ NilsGH

Da stimme ich dir vollkommen zu. ADAC und Fernbus passen gut zusammen. Schade das sie aussteigen. Die richtige Werbung und schon klappt es.

Bei uns der eine Partner von BerlinLinienbus.de, der unsere Region ansteuert, hat den Verkehr nach Berlin eingestellt. Zum Glück wohne ich nicht weit von unserer Landeshauptstadt entfernt, dass ich auch mit anderen guten Anbietern fahren kann.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?