10.11.14 15:59 Uhr
 870
 

China: Plagiator von iPhones beklagt sich über Fälschungen

Der chinesische Smartphone-Hersteller JiaYu plagiiert gerne Apple-Produkte.

Nun werden jedoch auch diese Produkte gefälscht und das Unternehmen beklagt sich kurioserweise darüber.

In einer Pressemitteilung beschwerte sich JiaYu, dass ihre Kunden durch die minderwertige Fälschung ihrer Smartphones getäuscht werden würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, Apple, Plagiat
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2014 16:07 Uhr von Sarkast
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
An der Stelle von JiaYu würde ich jetzt als Rache die minderwertige Fälschung noch einmal kopieren, praktisch als Kopie von der Kopie von der Kopie. ;-)
Kommentar ansehen
10.11.2014 16:08 Uhr von HumancentiPad
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das Plagiat eines Plagiats!!
"In einer Pressemitteilung beschwerte sich JiaYu, dass ihre Kunden durch die minderwertige Fälschung ihrer Smartphones getäuscht werden würden.

Könnte aus einer Satire Sendung stammen...
Kommentar ansehen
10.11.2014 16:35 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LOL!
Kommentar ansehen
11.11.2014 13:51 Uhr von silent_warior
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Leute wissen im allgemeinen dass sie Fälschungen kaufen ... jedoch nicht welche Fälschung. ;-)
Kommentar ansehen
12.11.2014 20:28 Uhr von nedburrow68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso ist das eigentlich in China normal, Marken kopieren und verkaufen zu dürfen. Gibts da keine Gesetze für sowas?
Kommentar ansehen
14.11.2014 08:40 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ nedburrow68

Irgendwo habe ich mal gelesen, das in China Nachmachen ursprünglich als Ehre für den ersten Macher angesehen wurde. Und deshalb die Chinesen nicht mit der westlichen Sichtweise anfangen können.

Mittlerweile scheinen sie aber auch die wirtschaftlichen Nachteile als unangenehm erkannt zu haben.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?