10.11.14 14:50 Uhr
 201
 

OH-Vertrag: Aufklärungsflüge über den USA und Russland stehen an

Im Rahmen des Vertrages über Offene Himmel, kurz OH-Vertrag, werden sowohl Russland als auch die USA über dem jeweils anderen Territorium Aufklärungsflüge durchführen.

Vom 10. bis zum 22. November dieses Jahres wird Russland Flüge mit einer Tu-154M LK-1 über den USA unternehmen. Über Griechenland werden die Flüge zwischen 10. und 14. November stattfinden.

Die USA wird zusammen mit Italien zwischen dem 10. und 15. November Flüge über Russland unternehme. Dabei wird eine OC-135 B zum Einsatz kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Russland, Vertrag
Quelle: german.ruvr.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan reist im Mai zu Besuch von Donald Trump nach Washington
Frankreich: Marine Le Pen erhielt in 50 Kommunen keine einzige Stimme
Türkei: In Hungerstreik getretener italienischer Journalist wird freigelassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2014 14:54 Uhr von HumancentiPad
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zusammen arbeiten hört sich immer gut an!

[ nachträglich editiert von HumancentiPad ]
Kommentar ansehen
10.11.2014 15:05 Uhr von Borgir
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Da werden beide Seiten schon dafür sorgen, dass nichts besonderes zu sehen sein wird....sie haben ja beide Zeit.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan reist im Mai zu Besuch von Donald Trump nach Washington
Frankreich: Marine Le Pen erhielt in 50 Kommunen keine einzige Stimme
Ex-"GNTM"-Kandidatin fühlt sich trotz nur 53 Kilogramm als "voll fett"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?