10.11.14 14:50 Uhr
 204
 

OH-Vertrag: Aufklärungsflüge über den USA und Russland stehen an

Im Rahmen des Vertrages über Offene Himmel, kurz OH-Vertrag, werden sowohl Russland als auch die USA über dem jeweils anderen Territorium Aufklärungsflüge durchführen.

Vom 10. bis zum 22. November dieses Jahres wird Russland Flüge mit einer Tu-154M LK-1 über den USA unternehmen. Über Griechenland werden die Flüge zwischen 10. und 14. November stattfinden.

Die USA wird zusammen mit Italien zwischen dem 10. und 15. November Flüge über Russland unternehme. Dabei wird eine OC-135 B zum Einsatz kommen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Russland, Vertrag
Quelle: german.ruvr.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burma einigt sich mit Bangladesch: Verfolgte Rohingya-Flüchtlinge können zurück
CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus
Ex-AfD-Chefin Frauke Petry gegen Neuwahlen: Dabei könnte sie Mandat verlieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2014 14:54 Uhr von HumancentiPad
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zusammen arbeiten hört sich immer gut an!

[ nachträglich editiert von HumancentiPad ]
Kommentar ansehen
10.11.2014 15:05 Uhr von Borgir
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Da werden beide Seiten schon dafür sorgen, dass nichts besonderes zu sehen sein wird....sie haben ja beide Zeit.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burma einigt sich mit Bangladesch: Verfolgte Rohingya-Flüchtlinge können zurück
CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?