10.11.14 14:17 Uhr
 93
 

Nigeria: Bei Bombenanschlag werden circa 50 Schüler getötet

In Nigeria starben bei einem verheerenden Bombenanschlag durch einen Selbstmordattentäter an die 50 Schüler.

Das Attentat ereignete sich im Nordosten des Landes, zu den Toten kamen noch 79 weitere schwer verletzte Schüler.

Der Sprengsatz explodierte auf dem Schulhof, wo die Schüler alle während einer Ansprache versammelt waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Nigeria, Bombenanschlag
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2014 14:19 Uhr von Montrey
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Islam ist Frieden.
Kommentar ansehen
10.11.2014 15:38 Uhr von psycoman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses mal sind die Opfer vermutlich Muslime, aber das ist Boko Haram egal, denn in deren Augen sind das die keine richtigen, weil sie der falschen Richtung des Islam anhängen.

Selbstmordattentäter. Hm, wie war das noch, Selbstmord ist eine große Sünde. Und wer Kinder tötet kommt garantiert in die Hölle.

Auch toll, dass die herbeieilenden Soldaten von der aufgebrachten Menge mit Steinen beworfen wurden, weil die Regierung die Lage und die Anschläge Boko Harams nicht unter Kontrolle bekommt.
Kommentar ansehen
11.11.2014 06:53 Uhr von VerSus85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Im Fernsehen ist auch immer nur von ISIS die Rede. Boko Haram wolte doch auch mal wieder in den Medien sein. Also bitte ein bischen Mitgefühl für unsere Mediengeilen Islamisten. Nicht dass das Mittlere Kind die Al Qaida gleich ankommt und auch Aufmerksamkeit fordert.
ISIS hat ein eigenes Kalifaaaat! Ich auch wollen eigenes Kalifaaaat!

[ nachträglich editiert von VerSus85 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?