10.11.14 10:52 Uhr
 254
 

Stralsund: 91-Jährige war einige Zeit als Geisterfahrerin auf der B96 unterwegs

Am Abend des Sonntag war eine 91 Jahre alte Frau in Stralsund einige Zeit als Geisterfahrerin auf der Bundesstraße 96 unterwegs. Es gab aber keinen Unfall.

Die Polizei stoppte die alte Dame und verbot ihr, die Fahrt fortzusetzen.

Nachdem die Rentnerin untersucht worden war, konnte die Tochter sie in Empfang nehmen. Der alten Dame droht ein Bußgeld und der Verlust der Fahrerlaubnis.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Zeit, Geisterfahrer, Stralsund
Quelle: ostsee-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2014 10:59 Uhr von blade31
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Plötzlich waren die Geisterfahrer in der Überzahl...
Kommentar ansehen
10.11.2014 10:59 Uhr von Johnny Cache
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Und da machen sich manche Leute sorgen daß selbstfahrende Autos nicht sicher wären. Bestimmten Zielgruppen sind sie garantiert jetzt schon haushoch überlegen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?