10.11.14 09:36 Uhr
 201
 

Wird China "Der Wirtschaftsstandort" der Welt?

Jetzt wurde bekannt, dass China zukünftig seine wirtschaftlichen Beziehungen mit der Sonderverwaltungszone Hongkong weiter führen wird.

Demnach können sowohl Hongkong und Shanghai ab demnächst gemeinsam an der Börse handeln.

Im gleichen Zug wird die Stadt Shanghai zukünftig als neue Freihandelszone eingerichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, China, Welt, Standort
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen
Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2014 10:26 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wird China "Der Wirtschaftsstandort" der Welt?

Ist es doch schon längst.
Kommentar ansehen
10.11.2014 10:57 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
^^ Der "Goldene Westen" kann es sich nur nicht eingestehen!