10.11.14 09:00 Uhr
 329
 

Formel 1/Grand Prix von Brasilien: Nico Rosberg hält Kampf um WM-Titel offen

Beim Großen Preis von Brasilien ging Nico Rosberg (Mercedes) als Sieger hervor. Sein Teamkollegen Lewis Hamilton wurde Zweiter.

Rosberg konnte den Rückstand in der Gesamtwertung auf 17 Punkte verkürzen und somit den Kampf um den WM-Titel noch offen halten.

Felipe Massa (Brasilien/Williams) wurde bei seinem Heimat-Grand-Prix Dritter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Formel 1, Kampf, Formel, Brasilien, Titel, Grand Prix, Nico Rosberg, WM-Titel, Rosberg
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2014 17:55 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja so wirklich offen eigentlich nimmer, da muss Hamilton total die Nerven verlieren oder die Karre kaputt gehen.
Aber wenn nicht richtig verhört habe, bekommen die fürs letzte Rennen, eh alle Teile neu rein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?