10.11.14 08:58 Uhr
 291
 

USA: Kindertraum verwirklicht - Vierjähriger durfte Gebäudesprengung auslösen

In Atlanta, der Hauptstadt vom US-Bundesstaat Georgia, konnte ein Vierjähriger den Traum eines jeden kleinen und vielleicht auch größeren Jungen ausleben.

Er durfte den Auslöseknopf für die Sprengung eines alten, in den 1970er Jahren erbauten und 19 Stockwerke hohen Hotels drücken. Das Gesundheitsamt für Kinder wird ein neues Gebäude auf dem Grundstück errichten.

Der Junge wurde ausgewählt, um ihm nach seinem sechsmonatigen Krankenhausaufenthalt eine kleine Freude zu bereiten. Er hatte damals versehentlich giftigen Maschinenreiniger verschluckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Kind, Junge, Gebäude, Auslöser, Knopf, Sprengen
Quelle: 11alive.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2014 09:09 Uhr von Danymator
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was kommt als nächstes?

A - Bombe....

Naja, Hauptsache er hatte seinen Spaß.
Kommentar ansehen
13.11.2014 00:50 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Danymator

Sowas in der Art ging mir auch gleich durch den Sinn.

Was für Kaliber er sich als Erwachsener dann suchen wird.

Ich finde solche Sprengungen auch immer atemberaubend. Wie perfekt das ganze zusammenfällt. Ein bisschen tun mir aber die Gebäude auch leid.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?