10.11.14 08:12 Uhr
 6.059
 

Kein Schleudersitz - 15 km Höhe: Wie der Pilot von SpaceShipTwo überleben konnte

Bei einem Testflug zerbrach das Raumflugzeug "SpaceShipTwo" durch eine Explosion über der Mojave-Wüste im US-Bundesstaat Kalifornien. Der 39 Jahre alte Co-Pilot Michael Alsbury starb bei dem Unglück. Der 43-jährige Pilot Peter Siebold überlebte wie durch ein Wunder den Vorfall.

"SpaceShipTwo" verfügte über keine Schleudersitze. Im Notfall konnten die Piloten das Raumflugzeug nur über eine Luke verlassen. Siebold wurde vermutlich aus der zerbrechenden Pilotenkanzel herausgeschleudert. Er erwachte aus seiner Bewusstlosigkeit im freien Fall auf der Hälfte der 15 km Höhe.

Bei anfangs Minus 60 Grad, nur mit einem leichten Fliegeranzug bekleidet, signalisierte er einem Begleitflugzeug mit einem "Daumen hoch" ein Lebenszeichen. Sein Fallschirm öffnete sich rechtzeitig. Siebold überlebte mit einem Oberarmbruch, Rippen- und Lungenquetschungen und leichten Erfrierungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Pilot, Höhe, Schleudersitz, SpaceShipTwo
Quelle: news.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2014 09:57 Uhr von Rollenspieler
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Hmm, wofür war nochmal diseser Knopf? xD
Kommentar ansehen
10.11.2014 10:38 Uhr von Eskel
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das mit dem Schleudersitz ist wie Aberaber schon sagt Schwachsinn.

Das mit dem Spaceshuttle muss man sich Bildlich vorstellen :D
Einfach zur Seite weckgeschleudert.
Kommentar ansehen
10.11.2014 11:11 Uhr von Funkensturm
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich stell mir das irgendwie heftig vor du fällst auf die erde runde und wirst wach..
Kommentar ansehen
10.11.2014 13:19 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Du meinst.. die Passagiere die von den Pro Russischen Terroristen abgeschossen wurden ?
Kommentar ansehen
10.11.2014 15:25 Uhr von HumancentiPad
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Kritikglobalisierer

Stimmt wäre durchaus möglich.
Kommentar ansehen
10.11.2014 17:38 Uhr von montolui
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Bild-Zeitung:
"Er katapultierte sich mit dem ?´Schleudersitz´? hinaus..."
http://www.bild.de/...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?