09.11.14 14:03 Uhr
 383
 

Sachsen kürte die 27. Weinkönigin

Der sächsische Weinbauverband hat die Wahl für die neue Weinkönigin getroffen. Dieser Titel wird bereits zum 27. Male vergeben.

Siegerin wurde die Dresdnerin Michaela Tutschke, die bereits den Titel in der Vergangenheit für sich verbuchen konnte. Ihr zur Seite stehen Jana Jordan aus Meißen und die Nossener Kati Hofmann als die Weinprinzessinnen.

Die Weinkönigin und ihre Prinzessinnen werben als Vertreter der einheimischen Weine für das Anbaugebiet um es für die Urlauber attraktiver zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sachsen, Weinkönigin, Michaela Tutschke
Quelle: mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wirtschaft: Deutscher Vater verkauft seinen Sohn an Kindeschänder
Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2014 14:29 Uhr von magnificus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Sieht aus wie Lena.
Kommentar ansehen
09.11.2014 22:36 Uhr von der Schönste
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was haben die Sachsen mit Wein zu tun?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Deutsche können Kindersex einfach nicht lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?