09.11.14 08:24 Uhr
 58
 

Fußball/1. Bundesliga: Torfestival in Hoffenheim

In einem Samstagnachmittagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor die TSG 1899 Hoffenheim gegen den 1. FC Köln mit 3:4 (3:3).

Schon in der 2. Minute gingen die Gastgeber durch Adam Szalai in Front. Doch nur drei Minuten später traf Pawel Olkowski zum Ausgleich. Matthias Lehmann (12.) und Anthony Ujah (35.) sorgten danach für die Kölner Führung.

Roberto Firmino (39. und 45.) sorgte mit einem Doppelpack für die erneuten Ausgleich. Sieben Minuten vor Ende der Partie erzielte Olkowski dann den Siegtreffer für die Gäste.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Tor
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?