09.11.14 08:24 Uhr
 56
 

Fußball/1. Bundesliga: Torfestival in Hoffenheim

In einem Samstagnachmittagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor die TSG 1899 Hoffenheim gegen den 1. FC Köln mit 3:4 (3:3).

Schon in der 2. Minute gingen die Gastgeber durch Adam Szalai in Front. Doch nur drei Minuten später traf Pawel Olkowski zum Ausgleich. Matthias Lehmann (12.) und Anthony Ujah (35.) sorgten danach für die Kölner Führung.

Roberto Firmino (39. und 45.) sorgte mit einem Doppelpack für die erneuten Ausgleich. Sieben Minuten vor Ende der Partie erzielte Olkowski dann den Siegtreffer für die Gäste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Tor
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?