08.11.14 16:42 Uhr
 73
 

Fußball/2. Bundesliga: St. Pauli geht gegen Heidenheim unter

Am Samstagnachmittag verlor in der zweiten Fußball-Bundesliga der FC St. Pauli deutlich gegen den 1. FC Heidenheim mit 3:0 (2:0).

Durch einen Doppelpack von Florian Niederlechner (26. und 31. Minute) lagen die Hausherren schon zur Pause klar vorne. Robert Leipertz sorgte in de 52. Minute für den 3:0-Endstand.

Heidenheim bleibt durch den Sieg der Tabellenspitze auf den Fersen. St. Pauli rangiert weiterhin auf einem Abstiegsplatz.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Pauli, Heidenheim
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?