08.11.14 09:30 Uhr
 10.196
 

Webseite zeigt Live-Feeds tausender ungesicherter Privat-Überwachungskameras

Überwachungskameras kommen nicht nur in der Wirtschaft zum Einsatz, sondern auch im privaten Bereich. Allerdings nehmen es viele der privaten Anwender mit der Sicherheit nicht so genau.

Sie verbinden ihre Überwachungskameras zwar mit dem Internet, lassen den Rest der Kameras aber auf Werkseinstellung stehen und öffnen so ihren Privatbereich der Allgemeinheit.

Die in den USA registrierte Webseite "Insecam.com" hat jetzt die Live-Bilder zehntausender Überwachungskameras online gestellt. Neben Parkplätzen, Geschäften und Büros sind so eben auch viele private Bereiche einzusehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kamera, Live, Webseite, Privat
Quelle: gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2014 09:46 Uhr von xarxes
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Ich kann jeden immer nur empfehlen sowas selber zu machen, wenn er etwas Ahnung von der Materie hat.

Ich wohne in einem Grenzgebiet und hier gibt es relativ viele Einbrüche und deswegen habe ich mir sowas vor einigen Monaten selber zusammen gebaut.
Lichter mit Bewegungssensoren mit meinem PI und Kameras verbunden. Kleines Programm geschrieben, dass wenn die Lichter angehen, dass auch die Kamera angeht, aufnimmt und speichert. Verbindet nicht mit dem Internet, kein Wlan zugriff oder sonstiges.
Das Licht schreckt viele Einbrecher schon ab, wenn die Kameras bemerkt werden sollten, ebenfalls und zur Not warten drin noch 2Hunde.
Im Normalfall reichen Hunde aus, aber meinen Nachbarn zur Liebe habe ich denen beigebracht, erst anzuschlagen, wenn wirklich wer Unbekanntes versucht ins Haus zu kommen.

[ nachträglich editiert von xarxes ]
Kommentar ansehen
08.11.2014 10:37 Uhr von xarxes
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
@lamor200

So was kann man auch ohne echte Einbrecher üben.
Bring deinem Hund das Bellen auf Kommando bei.
Dann übst du mit denen nicht zu Bellen, wenn wer an der Straße vorbei läuft oder Post einwirft. Jetzt fragst du 2,3 Freunde oder Leute aus der Hundeschule (Die Leute helfen gerne). Dann lass die Tür ein Stückchen offen oder gib denen ein Schlüssel, die sollen dann ins Haus kommen.
Du bleibst bei deinen Hunden und wenn die hören, dass wer im Haus ist, gib ihnen das Kommando zu bellen.
Nach ner Zeit wissen die, dass gebellt werden darf, wenn wer Unbekanntes im Haus ist.
Kommentar ansehen
08.11.2014 11:36 Uhr von hostmaster
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.11.2014 19:12 Uhr von Shalanor
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
1. Jagdkameras erfüllen dasselbe aber ohne Wlan.
2.Selbstschussanlage mit Lichtschranke. Selbstschussanlage allerdings nur mit Knallpatronen da tödliche verboten sind. Die Schreckschusskugeln sind aber auch laut genug denk ich
3.Hunde oder Gänse. Was besseres gibts nicht mit dem Effekt das ein Hund auchnoch beiserchen hat.
4.Zufällig ne Bärenfalle im Garten liegend vergessen. Verbunden mit nem Zeitzünder das sie morgens um 5 uhr auslöst und "entschärft" wird passiert auch nichts. Abends wieder aufziehen und voila
Kommentar ansehen
08.11.2014 20:10 Uhr von Gesundheitsausmister
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Mein Hund darf bellen wann und wo er Lust dazu hat! Auf Kommando bellen wird ja immer schöner hier.
Kommentar ansehen
09.11.2014 10:01 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Shalanor,
Bärenfallen sind in jeder Form verboten- bei Selbstschußanlagen ist die Rechtslage hingegen ziemlich unklar. Sie sind nicht prinzipiell verboten- das gilt eher für die Waffen, die man dort evtl. einbaut, aber ein Selbstschußanlagenverbot als solches gibt es nicht.
Kommentar ansehen
09.11.2014 21:18 Uhr von liebertee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Selber schuld, wenn man die Werkseinstellungen nicht ändert ...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?