08.11.14 08:07 Uhr
 75
 

New York: Deutscher Maler Neo Rauch eröffnet Schau mit seinen Werken

Der Leipziger Maler Neo Rauch eröffnete am Dienstag im Süden Manhattans eine Ausstellung, in der seine Werke zu sehen sind.

Sie trägt den Titel "At the Well", obwohl Rauch betont, selbst niemals englische Titel verwendet zu haben.

Zu sehen sind insgesamt 16 Kunstwerke. "Eigentlich sollten es nur sechs Bilder werden, es sind nun 16. Ich hoffe, den Besuchern gefallen meine Bilder. Ich will gar nicht aufklären und erleuchten. Wenn die Bilder als ansprechend und interessant gesehen werden, freue ich mich", so Rauch.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: New York, Schau, Maler, Neo Rauch
Quelle: europeonline-magazine.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen
Terroranschlag New York: US-Präsident Trump fordert Todesstrafe für Attentäter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen
Terroranschlag New York: US-Präsident Trump fordert Todesstrafe für Attentäter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?