07.11.14 12:42 Uhr
 997
 

Das ist der Mann, der Osama bin Laden tötete: "Da stand er dann"

Der Mann, der nach eigenen Aussagen Osama bin Laden erschoss, ist nun weltweit bekannt.

Es handelt sich um den ehemaligen Elite-Soldaten Robert O´Neill, der den Al-Quaida-Boss mit einem Schuss in die Stirn umbrachte.

"Da stand er dann, der Bin Laden. Er hatte seine Hände auf den Schultern einer Frau, die er vor sich schob", so der 38-Jährige zu seinem Einsatz in Pakistan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Soldat, Osama bin Laden, Erschießung
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2014 13:14 Uhr von Haruhi-Chan
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Er sieht nicht so aus als käme er verstört aus einem Krieg...
Kommentar ansehen
07.11.2014 13:22 Uhr von Frudd85
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Haruhi:

Und was willst du damit aussagen?
Kommentar ansehen
07.11.2014 13:26 Uhr von Shifter
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Mörder
Kommentar ansehen
07.11.2014 13:32 Uhr von Haruhi-Chan
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Ja, ein Mörder, der Spaß am Töten hat, vermute ich auch.
Entweder das oder er wird für Propagandazwecke so hingestellt als wäre er ein Held und war nie im Krieg.
Kommentar ansehen
07.11.2014 13:58 Uhr von Frudd85
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@Haruhi:

Weil du ja genau weißt, wie jeder einzelne auszusehen hat, der im Krieg war...
Kommentar ansehen
07.11.2014 14:02 Uhr von TinFoilHead
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
"Da stand er dann"

der Märchenonkel, hält natürlich sein Gesicht(wie das Soldaten und Sicherheitsbehörden ja so machen...) in die Kamera und will uns weismachen, er hätte den zu der Zeit wahrscheinlich längst an Magen- und Nierenleiden verstorbenen Osama Bin CIALaden getötet.

Schnarch...
Kommentar ansehen
07.11.2014 14:45 Uhr von Gutmenschenversteher
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Osama bin Laden ein Produkt des CIA! Genau so wie Al Quaida und die Sprengung des World Trade Center! Nur Lügen um Kriege vom Zaun brechen zukönnen.
Kommentar ansehen
07.11.2014 16:12 Uhr von creek1
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Osama bin Laden war schon lange Tod, bevor er offiziell von den CIA Lügnern für Tod erklärt wurde.
Warum wohl hat niemand seinen Leichnam gesehen und warum wurde er sofort auf See bestattet ?
Kommentar ansehen
07.11.2014 17:14 Uhr von architeutes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Faboan
Ich glaube eher Osama hat keine Bedeutung mehr ,es gibt neue Führer, neue Ziele und im Moment läuft ein Krieg mit den IS der ja teilweise auch gegen Muslime kämpft und nicht von allen akzeptiert wird.
Und in Europa gibt es genug Ziele die einfacher zu bekämpfen sind.
Der König ist tot es lebe der König.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
08.11.2014 23:23 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bei den heutigen technischen Möglichkeiten ist ja nicht mal sicher, dass es einen Robert O*Neill gibt.

Gesichter lassen sich beliebig verändern, morphen, kreieren.

"Er habe lange mit sich gerungen, ob er sich zu erkennen geben soll, berichtete die "Washington Post" nun." Ein Elite-Soldat, ehemalig oder nicht, kann nicht mit sich ringen, er untersteht dem Befehl des Militärs.

Und die Ur-Quelle ist ausgerechnet die Washington Post? War ja fast zu erwarten und lässt die Glaubwürdigkeit Richtung Null-Punkt fallen.

Momentan verstehe ich noch nicht, wieso zum jetzigen Zeitpunkt eine solche Meldung an die Weltöffentlichkeit übermittelt wird. Die damaligen Vorgänge sind längst vorbei und Al Kaida spielt nach offizieller Darstellung keine Rolle mehr.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?