07.11.14 09:41 Uhr
 367
 

Essen: Schrotthändler verhaftet - er verschiffte Elektromüll illegal nach Afrika

Am Donnerstag wurde in Essen der Besitzer eines Schrotthandels von der Polizei festgenommen.

Der 49-Jährige soll über Jahre hinweg alte Kühlschränke und Elektroschrott per Schiff illegal nach Afrika gebracht haben. Bei einer Razzia wurden Seecontainer und PKW entdeckt, welche vollgestopft mit gefährlichen Abfallstoffen waren und fertig für den Abtransport waren.

"Mindestens mehrere hundert mit diesem Gefahrengut gefüllten Container" habe der Mann jährlich auf den Weg geschickt "und immensen Gewinn erzielt", teilte die Polizei mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Essen, Afrika, illegal, Schrotthändler
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2014 09:58 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN