07.11.14 09:27 Uhr
 474
 

Berlin: Schwarzfahrer wollte Kontrolleur vor eine einfahrende S-Bahn schubsen

Am Donnerstag gegen elf Uhr geriet ein 62-jähriger Mann in einer S-Bahn in eine Fahrkartenkontrolle. Da sein Fahrschein doppelt abgestempelt war, musste der Mann die Bahn am Hauptbahnhof verlassen.

Dabei wurde er von den Kontrolleuren begleitet. Als die nächste S-Bahn einlief, wollte der Schwarzfahrer den Kontrolleur auf die Schienen schubsen. Doch eine Kollegin ging dazwischen.

Beamte der Bundespolizei verhafteten den Mann. Gegenüber den Beamten erklärte er, dass er dem Kontrolleur nur einen Denkzettel verpassen wollte. Nun wird gegen den rabiaten Schwarzfahrer wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, S-Bahn, Schwarzfahrer, Kontrolleur
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2014 09:58 Uhr von Rechtschreiber
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ein Mordversuch. Die niederen Beweggründe sehe ich ganz klar. Er wollte sich das Fahrtgeld von ein paar Mark fuffzich sparen.
Kommentar ansehen
07.11.2014 10:30 Uhr von quade34
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Respektlosigkeit tritt jetzt schon bei Älteren auf.
Kommentar ansehen
07.11.2014 10:41 Uhr von UICC
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schade dass das ID10T Problem nicht selbst vor die Bahn gepolltert ist.
Kommentar ansehen
07.11.2014 10:56 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Als die nächste S-Bahn einlief...

Streikt die DB nicht? Haben die da stundenlang gewartet, bis die nächste S-Bahn kam, damit der Opa den Kontro schubsen konnte, vor eine einfahrende S-Bahn?

Oder heisst S-Bahn Strassenbahn und hat mit der DB nix zu tun? Bei uns spricht man nämlich von der DB, wenn man von S-Bahnen spricht. Zur Strassenbahn sagt man halt einfach Bahn.

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
07.11.2014 12:34 Uhr von Aeskulap
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ TinFoilHead:
Die GDL Streikt, nicht die DB. Ergo streiken auch nur Mitarbeiter, welche in der GDL organisiert sind. Es fahren Bahnen, aber eben net alle.

So langsam sollte das auch der letzte begriffen haben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder
Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?