07.11.14 08:25 Uhr
 630
 

Islamischer Staat (IS): Terrorgruppe IS verdient weniger an Ölgeschäften

Die Einnahmen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) aus der Erdölproduktion sind nach Einschätzung des Bundesnachrichtendienstes zuletzt deutlich gesunken. Dies berichten "Süddeutsche Zeitung", WDR und NDR unter Berufung auf eine vertrauliche Analyse für die Regierung.

Die IS-Einnahmen sollen weniger als hundert Millionen Dollar im Jahr betragen. Exporte würden durch Luftangriffe der US-geführten Militärallianz erschwert. Zudem fehle es an Spezialisten für die Anlagen in Syrien und im Irak.

Dennoch bleibt der Islamische Staat die reichste terroristischen Gruppierung aller Zeiten. Experten schätzen das Vermögen der IS zwischen 700 Millionen bis 2,4 Milliarden US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Staat, IS, Islamischer Staat, Terrorgruppe
Quelle: tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mossul: Islamischer Staat tötet über 300 ehemalige Polizisten
BND: Islamischer Staat schult seine Kämpfer Asyl zu beantragen
Islamischer Staat trainiert getarnte Flüchtlinge, Asylverfahren zu bestehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2014 08:33 Uhr von HumancentiPad
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
"Die IS-Einnahmen sollen weniger als hundert Millionen Dollar im Jahr betragen."
Ich würde sagen immer noch zu viel.....

"Experten schätzen das Vermögen der IS zwischen 700 Millionen bis 2,4 Milliarden US-Dollar. "
WOW !
Kommentar ansehen
07.11.2014 08:53 Uhr von VerSus85
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte die ÖL geschäfte der Türkei einmal genauer unter die Lupe nehmen. Das verhältnis zwischen Türkei und ISIS ist sowieso nicht ganz Koscher.
Kommentar ansehen
07.11.2014 08:54 Uhr von HumancentiPad
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Mr._Latscho

Genau, sowas wie die ISIS gabs in der ausprägung bisher nicht.....
Kommentar ansehen
07.11.2014 08:58 Uhr von Bobbelix60
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Warum kann man nicht verhindern, dass deren Öl gekauft wird? Kann man sowas nicht verhindern? Oder verdienen sich da ein paar Raffinerienbesitzer die goldene Nase?
Kommentar ansehen
07.11.2014 09:06 Uhr von soulicious
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Experten schätzen das Vermögen der IS zwischen 700 Millionen bis 2,4 Milliarden US-Dollar. "

Was ist das bitte für eine Expertenrechnung, mit so einer großen Berechnungslücke dazwischen?

Dass der IS über enormes Kapital verfügt liegt meiner Meinung nach daran, dass sie von mächtigen ungenannten Mullahs hintergründig unterstützt werden. Das Ölgeschäft mag die Oberfläche sein, wieviele reiche islamistische Sponsoren und andere Interessenvertreter aus verschiedenen Regierungen mit drin hängen ahnt wahrscheinlich noch niemand. Der Untergrund ist riieesig und kaum kontrollierbar.
Kommentar ansehen
07.11.2014 09:36 Uhr von architeutes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Saudi Arabien hat großen Einfluss auf alle islamistischen Gruppen .Nachdem somalische Piraten einen Frachter aus SA geentert und Lösegeld erpresst hatten griffen später die Islamisten der somalischen "al Shabaab" das Dorf dieser Piraten an ,ein Zufall war das sicher nicht.
Kommentar ansehen
07.11.2014 10:10 Uhr von Renshy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
durch die ganzen plünderungen und morde haben die pro ort und finanzen der leute dort mehr als miliarden gemacht bestimmt, wozu öl?
Kommentar ansehen
07.11.2014 20:42 Uhr von Atze2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich erklär es nochmal allen die es nicht kapieren:

Die IS/der IS hat aus logistischen Gründen für das "eroberte" Öl nur die Türkei. Die Türkei (die Regierung, nicht die 80 Millionen Menschen) kauft das Öl weit, sehr weit, unter Marktwert und verhökert es zu normalen Preisen an "den Westen".

Wer da jetzt Profit draus schlägt ist Eurer Phantasie überlassen. Ein übertriebener Palast muss ja schliesslich bezahlt werden.
Kommentar ansehen
11.11.2014 12:08 Uhr von Schok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwer wird irgendwann dir hoffentlich mal eins auf die Fresse hauen versus. Dein Scheiß Gehetze kannst du dir sonst wo hin stecken.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mossul: Islamischer Staat tötet über 300 ehemalige Polizisten
BND: Islamischer Staat schult seine Kämpfer Asyl zu beantragen
Islamischer Staat trainiert getarnte Flüchtlinge, Asylverfahren zu bestehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?