07.11.14 08:23 Uhr
 8.371
 

"Drohnen-Gefi...": Jetzt kommt der erste Porno der mit Drohnen gedreht wurde

Schon oft war die Pornoindustrie bei technischen Neuerungen eine Art Vorreiter. So zum Beispiel beim Kampf VHS gegen Betamax.

Und nun wieder. Jetzt erscheint der erste Porno, in dem nur Pärchen zu sehen sind, die von einer Drohne gefilmt wurden.

Liebhaber solcher Filme dürfte aber das Fehlen von Nahaufnahmen unzufrieden machen. Der Titel des Films lautet übersetzt in etwa "Drohnen gefi...".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Porno, Drohne, Neuheit
Quelle: blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2014 08:31 Uhr von HumancentiPad
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Glaube nicht das dies erfolgreich sein wird.
Kommentar ansehen
07.11.2014 08:41 Uhr von architeutes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was denn jetzt gefilmt oder gefi..t.
Kommentar ansehen
07.11.2014 08:42 Uhr von Jlaebbischer
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Voyeuraufnahmen ausd diesem Winkel gibt es doch schon ewig. Auch wenn der Kameramann sich bisher immer einen erhöhten Punkt suchen musste, wie z.B. eine Klippe.
Kommentar ansehen
07.11.2014 08:59 Uhr von ZoeGreystone
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, ich dachte schon es geht um die Kopulation synthetischer Lebensformen...
Tja.. schade....
Kommentar ansehen
07.11.2014 09:58 Uhr von tom_bola
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Drohnengefilde?
Drohnengefieder?
Drohnengefilme?
Drohnengefiedel?
Drohnengefitze?
...
Kommentar ansehen
07.11.2014 10:57 Uhr von architeutes
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Der Oberförster und die Nickenden Fichten.
Kommentar ansehen
07.11.2014 11:54 Uhr von alex070
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach naja, so schlecht ist die Idee für diese Szene doch garnicht.

Wenn ich mir diese HD-Drohnen Aufnahmen von Städte mit atemberaubenden Perspektiven sehe, dann glaube ich schon das es auch anders atemberaubend eingesetzt werden kann.

In einer Fake-Voyeur-Szene kann die Drohne ja dann nah ranfliegen und durch eine richtige Kamera ersetzt werden.
Kommentar ansehen
07.11.2014 12:00 Uhr von architeutes
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich könnte mir Sex-Transformers für die Zukunft vorstellen die sich von Autos in Transvestiten verwandeln ,so was gab es noch nicht.
Kommentar ansehen
07.11.2014 15:14 Uhr von jakethesnakeripper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann eine News noch hirnloser sein??? Muschi, Du merkst echt nichts mehr!
Kommentar ansehen
07.11.2014 16:06 Uhr von Schmollschwund
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Hansebanger_

"man muss sehen wie das Sperma in die Möse läuft .. und wieder raus kommt !"

Bekommst ein Extra-Plus. Weil der Kommentar so herrlich derb war ;)
Kommentar ansehen
07.11.2014 17:12 Uhr von Hallominator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nun, wenn es wirklich einen Markt dafür gibt... Dann ist das so.
Kommentar ansehen
07.11.2014 19:36 Uhr von fox.news
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist eigentlich falsch wiedergegeben, denn bei dem Video handelt es sich um keinen kommerziellen Pornofilm sondern ein dreiminütiges Video auf Vimeo.

Link: http://vimeo.com/...

und das Video ist auch mehr "Kunstprojekt" als "Porno" (kein Wunder, der Macher verdient sein Geld sonst auch als Regisseur, u.a. von Musikvideos).
Kommentar ansehen
07.11.2014 19:37 Uhr von fox.news
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ach ja und Ansehen lohnt sich allein schon wegen der teilweise wahnsinnig tollen Naturaufnahmen (und das meine ich wohlgemerkt nicht als Witz).
Kommentar ansehen
07.11.2014 21:22 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dann ist es aber kein porno, denn ein porno wird per definition dadurch zu einem, dass explizite nahaufnahmen zu sehen sind. andernfalls ist es nur softcore bzw. ein erotikfilm, der in deutschland auch eine FSK 16 freigabe erhalten würde.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
08.11.2014 04:55 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem ersten Teil der Überschrift könnte man auch meinen, es sei ein Dokumentarfilm über die Vermehrung von Drohnen ...
Kommentar ansehen
09.11.2014 14:21 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau
München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?