06.11.14 15:02 Uhr
 1.521
 

Fußball: Englische Presse zerreisst seine erfolglosen Teams bei Champions League

Zum ersten Mal seit dem Jahr 2008 hat kein einziges englisches Team ein Spiel an einem Gruppentag der Champions League gewonnen.

Die Presse ist deshalb erbost und schimpft über die erfolglosen Klubs.

Die "Sun" titelte am gnadenlosesten: "Dumm und Dümmer" und die "Times" schrieb: "Manchester City ist in der Champions League auf dem Tiefpunkt angekommen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Großbritannien, Presse, Champions League
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2014 00:24 Uhr von Frambach2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dass sich ManCity gegen ZSKA nicht unbedingt mit Ruhm bekleckern wird, war mir schon nach dem sonderbar schwerfälligen Hinspiel klar, und das Arsenal mit viellll Dusel und nem glücklichen Sonntagsschuss von Poldi zum Sieg gestolpert ist, machte das Unentschieden im Rückspiel auch nicht zur großen Überraschung. Einzig Chelsea hat mich aus den Socken gerissen, wobei sich Chelsea ja gerne mal gegen die vermeintlich leichten Gegner so nen Aussetzer erlaubt...gleichwohl die Aussage von Mou nach Spielabpfiff die eigentliche Sensation war, hätte gedacht er knöpft sich Hazard mal richtig vor....meinen Wettschein mit 5 richtigen Spielen hat er jedenfalls in die Tonne befördert:(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?