06.11.14 13:34 Uhr
 197
 

Neuseeland: AC/DC-Drummer wegen Mordkomplott vor Gericht

Der Schlagzeuger der Heavy-Metal-Band AC/DC muss sich derzeit in Neuseeland vor Gericht verantworten, weil er angeblich in ein Mordkomplott verstrickt sein soll.

Der 60-Jährige wird zudem wegen des Besitzes von Drogen wie Methamphetamin und Cannabis angeklagt.

Rudd droht eine zehnjährige Gefängnisstrafe für diese Straftaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Mord, Neuseeland, AC/DC, Komplott, Drummer
Quelle: bbc.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?