06.11.14 13:01 Uhr
 368
 

Aachen: Polizeifahndung nach Vergewaltiger

Eine Joggerin war am frühen Abend in Höhe des Westfriedhofs unterwegs, als unvermittelt ein Mann auf sie zu rannte, sie in ein Gebüsch zerrte und trotz Gegenwehr vergewaltigte.

Ein Zeuge konnte den Mann noch flüchten sehen und kümmerte sich um die Frau.

Die Polizei fahndet mit einem Phantombild nach einem ca. 25-30 Jahre alten Mann mit stämmiger Statur und Dreitagebart. Er trug einen schwarzen Mantel und einen Rucksack.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wok..
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Aachen, Vergewaltiger
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Vergewaltigung in Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Mülheim/Ruhr: Massenschlägerei auf offener Straße

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2014 13:57 Uhr von Jake117
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@wok..
Typisch deutsch halt :-(
Kommentar ansehen
06.11.2014 23:13 Uhr von einerwirdswissen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kommt ihr immer auf Zensur, sowas gibt es bei uns nicht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?