05.11.14 19:29 Uhr
 1.052
 

Vermeintliche Islam-Hetze: Keine Ermittlung gegen Comedian Dieter Nuhr

Nachdem der Comedian Dieter Nuhr wegen angeblicher Islam-Hetze von einem Muslimen angezeigt wurde, stellte die Staatsanwaltschaft nun die Ermittlungen ein.

Der Volksverhetzungsparagraf sei im Falle des Kabarettisten nicht erfüllt, denn es fehle an "fremdenfeindlicher Gesinnung".

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück wog die Kunstfreiheit gegen den Schutz von Religionsgemeinschaften ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Islam, Ermittlung, Hetze, Comedian, Dieter Nuhr
Quelle: tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Comedypreis: Carolin Kebekus und Dieter Nuhr ausgezeichnet
Comedian Dieter Nuhr findet, "Burka-Verbot ist eine Chimäre und ein Popanz"
Comedian Dieter Nuhr findet Ermittlungen gegen Jan Böhmermann richtig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2014 19:38 Uhr von Frudd85
 
+30 | -0
 
ANZEIGEN
Damit war ja glücklicher- und richtigerweise zu rechnen.
Kommentar ansehen
05.11.2014 19:49 Uhr von soulicious
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Alles andere wäre auch ein Unding gewesen.

Ein gutes Zeichen, es ist doch noch nicht alles verloren in Deutschland. ;-)
Kommentar ansehen
05.11.2014 20:28 Uhr von ElChefo
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
...die logische Entscheidung von Erhat Toka wäre es nun, Deutschland zu verlassen. Ein Land, das sogar höchstrichterlich ihn, seine Gesinnung und alle seine Werte derart mit Füssen tritt kann ihm wohl kaum zur Heimat dienen.


...winke, winke...

@Hibbelig

Theoretisch könnte Nuhr nun hingehen und Erhat Toka wegen Verleumdung (§187 StGB) oder übler Nachrede (§186 StGB) anzeigen. Vielleicht auch wegen falscher Verdächtigung (§164 StGB).
Wahrscheinlich wird Nuhr allerdings nichts davon tun und den ganzen Vorfall auf seine zynische Art im nächsten Stück verarbeiten.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
05.11.2014 20:41 Uhr von dragon08
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@ElChefo , Ich hoffe Du hast Recht , das ist doch Munition für Onkel Nuhr ;-)

Das Urteil ist Richtig und Wichtig !
Kommentar ansehen
05.11.2014 20:58 Uhr von Tamerlan
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
"...die logische Entscheidung von Erhat Toka wäre es nun, Deutschland zu verlassen. Ein Land, das sogar höchstrichterlich ihn, seine Gesinnung und alle seine Werte derart mit Füssen tritt kann ihm wohl kaum zur Heimat dienen."

Wusste gar nicht, dass das die Aufgabe deutscher Gerichte ist. ^^
Nichtsdestotrotz richtige und gute Entscheidung der Staatsanwaltschaft. Kenne Dieter Nuhr mehr oder weniger. Der tritt hier ständig auf. Islamophob ist der Kerl nicht. Nu(h)r hat er sich diesmal zu einem Thema geäußert, das nicht zu seiner Expertise gehört und damit gegen seinen Spruch geäußert, den wohl fast jeder von ihm kennt: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal... :)
Kommentar ansehen
05.11.2014 23:22 Uhr von holly47
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ist es schon so weit das wir uns freuen wenn Jemand der zu Unrecht beschuldigt wurde nicht verurteilt wird: AUWEIA
Kommentar ansehen
05.11.2014 23:29 Uhr von Tamerlan
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Fox70, siehe mein Edit im vorigen Post. Mehr hab ich an dich nicht zu sagen. Hoffentlich schreiben wir nie wieder.

Und an deine Vorwürfe: Zeig mich an, statt wieder Hetzkampagnen gegen mich zu starten wie letztes mal. Wenn an deinem Vorwurf was dran ist, werd ich sofort gebannt. Du sparst dir die Arbeit zu hetzen, ich erspar mir dein Gewimmer.

Edit:

"Wen willst Du hier verarschen? Mit Beleidigungen kommst Du nicht weit ...."

Und du mit deinen Hetzkampganen quer durch ganze Forum und durch alle News bist ein so guter Mensch, Fox70. Komm mal von deinem hohen Ross runter in die braune Realität in der du dich suhlst. Mein Meisterdetektiv. Pah!

[ nachträglich editiert von Tamerlan ]
Kommentar ansehen
05.11.2014 23:29 Uhr von ElChefo
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
tamerlan

" wie ernst kann ich deinen Kommentar jetzt nehmen, nachdem du dich letztes mal um Kopf und Kragen geredet hast um zu beweisen, dass ich ja Haberal wär."

Dieser Satz alleine schon belegt mehr als genug.

Manchen Menschen können einfach nicht aus ihrer Haut.

"Wenn ich mich hier äußer, dann geht es oft um sozialwissenschaftliches, politisches, religiöses, geschichtliches. Das sind Bereiche, in denen ich akademisch tätig bin."

...und da du in diesem Bereich "akademisch tätig" bist, äusserst du dich zielsicher auf Niveau von "dumm wie ein Ossi vom Land". Sehr gut. Tolle akademische Qualität. Naja. Man weiss ja, von wem es kommt.

...meine Damen und Herren: Eigentor Nummer... öhm, ja, also,... hat irgendwer mitgezählt?
Kommentar ansehen
05.11.2014 23:37 Uhr von Tamerlan
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Fox70

"@tamerlan

"aber er hat seine Kommentare löschen lassen, wo er sich ordentlich auf die Fresse gelegt hat"

jetzt schlägst aber 13 ... ich habe alle Kommentare löschen lassen ????

Du hast sie wohl nicht mehr alle ..."


http://www.shortnews.de/...

Und ich führe dort Selbstgespräche oder was? Je mehr du dich windest, desto mehr Sachen mach ich öffentlich Fox. Hör auf mit deinen dreckigen Hetzkampagnen.

Edit: Zitat eingefügt, damit man beim nächsten Löschen-lassen zumindest sieht, was da stand. :)

[ nachträglich editiert von Tamerlan ]
Kommentar ansehen
05.11.2014 23:44 Uhr von ElChefo
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
tamerlan


Ich glaube kaum, das ich dich brauche, um zu entscheiden, was ich kommentiere und was nicht. Der Rest spricht für sich.

Und am Rande: Genauso wie für Herrn Toka gilt auch für dich. Kritik und Gegenwind ist noch lange nicht dasselbe wie "Hetze" und erst recht nicht "Hetzkampagne". Es ist lediglich unter diesen Begriffen leichter zu ertragen. Solltest du als Akademiker mit Tätigkeit auf sozialwissenschaftlichem Gebiet wissen.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
05.11.2014 23:48 Uhr von Frambach2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, dass gewisse religiöse Gruppierungen nicht im Stande sind, ein entspannteres Verhältnis zur Comedy zu entwickeln. Nicht alles "Überinterpretieren", nicht ständig den persönlichen Angriff herausfiltern und nicht zwanghaft jegliche Kritik als Provokation und als Brüskierung verstehen, wäre mein Rat. Das Leben ist für meinen Geschmack ohnehin viel zu kurz, da sollte man nicht zusätzlich Lebenszeit mit ständiger Verdrießlichkeit verschwenden....

[ nachträglich editiert von Frambach2 ]
Kommentar ansehen
05.11.2014 23:51 Uhr von Tamerlan
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"@tamerlan

kannst Du gerne machen ...

wenn Du alles so aufmerksam beobachten würdest, dann hättest Du längst bemerkt das ALLE Kommentare von mir, seit 2007, gelöscht worden sind. Und diese waren garantiert nicht gegen Dich gerichtet."

@Fox70
Du hast mir auch eine PM geschrieben, die hast du natürlich nicht löschen lassen können. :)
Bild: http://abload.de/...

Also, wie ist das jetzt Fox70. Du hast eine Hetzkampagne gegen mich gestartet, obwohl ich dir nichts gemacht habe. Und weil deine peinlichen Kommentare öffentlich nicht mehr sichtbar bist, startest du einen neuen Angriff? Und nicht mal die Eier um zu deinen Fehlern zu stehen? Naja, jetzt steht auch in dieser News alles drin. Wenn du dich wieder lächerlich machen wolltest, hast du dein Ziel erreicht. Bis zum nächsten mal, wenn deine Kommentare wieder gelöscht worden sind. ;)

@ElChefo:

Du mischst dich in einen Streit ein, über den du keine Ahnung hast. Kümmer dich um deinen Kram. Du hast immer noch keine Ahnung was mir an Fox auf die Nerven geht. Mit Hetze meine ich, dass er eine wortwörtliche Schmierenkampagne gegen mich gestartet hat und mich wirklich überall hier angegriffen hat. So einen Typen nimmst du in Schutz. Kannst du machen, aber weiß nicht, ob du so einen schützen willst...
Kommentar ansehen
05.11.2014 23:57 Uhr von Tamerlan
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Fox70
"OMG ... Du hast echt ein Problem ..."

Weil ich derjenige bin, der unter jedem Beitrag geschrieben hat, das Fox70 ein Trollaccount ist. Ach warte, das bist immer noch du. Was sollen deine Rollenumkehrungen? Kapierst du nicht, dass du sonderbar bist. Google mal den Dunnung-Kruger-Effekt. Ich glaub, du siehst wirklich nicht, was du hier verzapfst..
Kommentar ansehen
06.11.2014 00:03 Uhr von Tamerlan
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
"@tamerlan

und bye ... Du hast gewonnen"

@Fox70

Komischer Wettbewerb, wo ich beweisen muss, dass ich kein anderer User bin. Und wo ich nachweisen muss, was du gesagt hast.
Kommentar ansehen
06.11.2014 00:03 Uhr von ElChefo
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
tamerlan

Alles, was du zu sagen hast und mit wem du streitest, ist mir absolut egal. Ganz simpel. Daher mische ich mich auch nicht in einen "Streit" ein. Lies mein Posting nochmal. Ich habe das kommentiert, was du geschrieben hast, ich habe dich beurteilt anhand dessen, WIE du dich ausgedrückt hast.

...das exkludiert jegliche Haltung zu den Inhalten. Also echauffier dich über was anderes. Und nur, weil ich dich kritisiere, nehme ich noch lange nicht jemand anderes in Schutz. Das ist nebenbei - solltest du als Akademiker auch wissen - ein weit verbreiteter Irrtum, derselben Qualität nebenbei, wie schon die Gleichsetzung von unliebsamer Kritik mit Hetze.

...bis hierhin, die reinste SIVS-Prognose.
Kommentar ansehen
06.11.2014 00:15 Uhr von Tamerlan
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sorry, dann wär ich für einen Neustart. Kannst du bitte wiederholen, welchen Teil du genau meinst? Wenn du den Teil mit "unliebsame Kritik/ Hetze" meinst, da bin ich vorher drauf eingegangen. Habe ab und zu Beiträge nacheditiert, vielleicht ist es untergegangen.

Wenn ich hier von "Hetzkampagne" sprach, dann war das Off Topic und hat nicht direkt mit der News zu tun. Zur News direkt hab ich mich in meinem ersten Beitrag hier geäußert.
Kommentar ansehen
06.11.2014 00:47 Uhr von Tamerlan
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ElChefo

Ok, meinst wohl tatsächlich den Teil mit Kritik/Hetze.

"Alles, was du zu sagen hast und mit wem du streitest, ist mir absolut egal. Ganz simpel. Daher mische ich mich auch nicht in einen "Streit" ein. Lies mein Posting nochmal."

Hast du bewusst oder unbewusst jetzt trotzdem getan. Mit dem nochmal lesen würde ich, wie gesagt, auch mal raten. Hast wohl nur überlesen, worum es Fox70 und mir hier geht. Ansonsten hättest du gesehen, das mein Vorwurf nicht der Staatsanwaltschaft gilt (unterstütze sie) und hättest meine Aufforderung, dich nicht einzumischen, etwas ernster genommen. Ich habe natürlich nicht das recht jemandem zu sagen, was er zu tun und zu lassen hat. Aber in diesem Fall kannst du einfach kein Wissen darüber haben, wenn du nicht zufällig mit mir oder Fox70 befreundet bist. Also hast dich in einen "Streit" eingeklinkt ohne es zu wissen. Und auch fröhlich mit ausgeteilt. Die Eigentore musst du woanders mitzählen und die Haberalvorwürfe, genau wie Fox70, einfach melden, statt einfach zu labern. Und ja, das Wort labern ist bewusst benutzt. Vorwürfe ohne Konsequenzen sind für mich Laberei. Paar der Leute die mir penetrant damit auf die Nerven gingen, dass ich ja Haberal sei und mich regelmäßig beleidigt haben, hab ich einfach der Administration gemeldet. Lange waren sie nicht mehr da oder haben zumindest aufgehört mich zu bedrängen. Genau so gehe ich mit Fox70 vor. Kannst du mir das vorwerfen?

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Comedypreis: Carolin Kebekus und Dieter Nuhr ausgezeichnet
Comedian Dieter Nuhr findet, "Burka-Verbot ist eine Chimäre und ein Popanz"
Comedian Dieter Nuhr findet Ermittlungen gegen Jan Böhmermann richtig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?