05.11.14 15:32 Uhr
 329
 

"Engel mit den Eisaugen": Amanda Knox ist nun Reporterin

Amanda Knox ist in Italien zu 28 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt, das Verfahren wird nun wieder neu aufgerollt.

Die 27-Jährige lebt jedoch wieder in Amerika, wo sie nun einen Job als Reporterin angenommen hat.

Beim "West Seattle Herald" wird der "Engel mit den Eisaugen" über lokale Themen und menschliche Schicksale schreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Reporter, Engel, Amanda Knox
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2014 15:52 Uhr von califahrer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Anna77

Ist mir doch egal, wenmn es denn so wäre. Hammer aussehen tut sie trotzdem. Sie dürfte auch mal über mein Schicksal berichten, im Vieraugengespräch versteht sich.
Kommentar ansehen
05.11.2014 16:16 Uhr von omar
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@califahrer
Und dann bringt Sie dich im "Vieraugengespräch" um, weil es Sie vermutlich anmacht, dich bluten zu sehen, und wird dann freigesprochen...
Gefällt dir bestimmt...


Nicht
Kommentar ansehen
06.11.2014 09:21 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB:
Naja, das Urteil wegen Verleumdung wurde ja vor Gericht bestätigt, und die 3 Jahre U-Haft quasi der Strafe angerechnet.
Daher kann man nicht sagen, sie saß unschuldig... zumindest die Verleumdung ist ja bewiesen.
Bezüglich des Mords läuft das Berufungsverfahren noch (sie und ihr damaliger Freund wurden in Abwesenheit verurteilt).
Daher kann man nur Abwarten, was da rauskommt...
Ich persönlich kenne nicht alle Beweise, und war auch nicht dabei. Aber die Indizien sind schon erschreckend...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?