05.11.14 15:02 Uhr
 3.727
 

US-Magazin analysiert "Wetten, dass...?": Irgendwie sexistisch und rassistisch

Amerikaner sind vom Konzept der ehemals erfolgreichen deutschen Sendung "Wetten, dass...?" verwirrt, so dass sich nun das Magazin "New Republic" an einer Analyse versucht hat.

In dem Beitrag wird die Show als irgendwie sexistisch und rassistisch beschrieben, zudem sei alles ziemlich eigenartig und humorlos.

Trotzdem könne die Show für B-Promis ganz nützlich sein, um Aufmerksamkeit zu bekommen, so das Fazit des US-Magazins.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: US, Magazin, Wetten dass?
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona
Sophia Wollersheim zeigt ihre Taille nach Rippenentfernung erstmals ohne Korsett
Zur Sonnenfinsternis: Bonnie Tyler singt auf Schiff "Total Eclipse of the Heart"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2014 15:04 Uhr von TinFoilHead
 
+47 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens die Amis interessieren sich noch für Wetten, dass...
Kommentar ansehen
05.11.2014 15:34 Uhr von Airstream
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
Eines der peinlichsten Aushängeschilder für Deutschland...
Kommentar ansehen
05.11.2014 16:06 Uhr von omar
 
+11 | -20
 
ANZEIGEN
Also ich habe früher gerne "Wetten, dass...?" geschaut.
Allerdings müsste man das Format grunderneuern.
Ein witzigerer Moderator muss her.
Wenn z.B. ein Stefan Raab, Bülent Ceylan oder Mario Barth das moderieren würde, dann könnte das dem ganzen einen unterhaltsameren Charakter verleihen.
Und bei den Wetten müssen Promis echte Einsätze machen, und diese auch wirklich einlösen, wenn Sie verlieren (und in der Folgesendung muss das gezeigt werden).
Eventuell wären auch Benefizeinsätze interessant (z.B. ein Promi der in einem Obdachlosen-Asyl Essen ausgibt).
Interessant wäre es auch, wenn man Promis gegeneinander oder gegen eine Zuschauer antreten lassen würde...
Ideen gibt es zur Genüge, aber anscheinend ist man bei den Öffentlich Rechtlichen nicht in der Lage Brainstorming zu betreiben...

[ nachträglich editiert von omar ]
Kommentar ansehen
05.11.2014 16:50 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+22 | -6
 
ANZEIGEN
Was ist bitte sehr an "Wetten, dass...?" sexistisch oder rassistisch?

Also ist Thomas Gottschalck sexistisch oder rassistisch?
Kommentar ansehen
05.11.2014 17:20 Uhr von d0ink
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Sexistisch und rassistisch, ich weiß nicht. Aber eigenartig und humorlos ist sie auf jeden Fall ^^ Das sind eigentlich sogar fast die besten zwei Adjektive, mit denen sich Lanz beschreiben lässt ;)
Kommentar ansehen
05.11.2014 17:25 Uhr von EdenLake
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
@omar

Zitat: Wenn z.B. ein Stefan Raab, Bülent Ceylan oder Mario Barth das moderieren würde, dann könnte das dem ganzen einen unterhaltsameren Charakter verleihen.

Meine Meinung : Wenn z.B. ein Stefan Raab, Bülent Ceylan oder Mario Barth das moderieren würden, sollte man besser sofort abschalten bevor aus dem eigenen Gehirn nur noch eine Murmel wird die inner Dose rumrollt!
Kommentar ansehen
05.11.2014 17:47 Uhr von Komikerr
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die verwechseln sexistisch mit kindisch.
Die wohl ständig stattfindenden Aufforderungen, die Frau soll einen der Promis küssen oder anders rum... ich meine sowas macht man im Kindergarten oder in der Schule als Mutprobe.
Kommentar ansehen
05.11.2014 18:32 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Nur weil sich einige daran nicht gewöhnen können, dass die Show Gottschalk nicht mehr moderiert, (...)" (blaupunkt123)
Elstner habe ich nie gesehen.
Kommentar ansehen
05.11.2014 18:36 Uhr von syndikatM
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
es ist nicht nur sexistisch und rassistisch, sondern auch für alle kriege in den letzten 2.000 jahren verantwortlich.

und der journalist, ein kläffender köter.
Kommentar ansehen
05.11.2014 19:40 Uhr von Brain.exe
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@omar
"Ein witzigerer Moderator muss her.
Wenn z.B. ein Stefan Raab, Bülent Ceylan oder Mario Barth"

Wo sind die drei Pfeifen denn witzig?
Kommentar ansehen
05.11.2014 19:51 Uhr von Floppy77
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Besonders sexistisch war die Sendung zu Zeiten von Gottschalk, der hat ja alles begrapscht, was bei 3 nicht auf dem Baum war.
Kommentar ansehen
05.11.2014 19:57 Uhr von omar
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, die von mir genannten sind nur Beispiele.
Ihr könnt ja andere nominieren.
Zudem möchte ich anmerken, dass die drei genannten ganze Stadien füllen, und auch eigene TV-Shows moderieren.
Scheinbar sind sie also nicht ganz so unlustig, wie ihr meint...
Kommentar ansehen
05.11.2014 20:12 Uhr von Fishkopp
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wetten dass hat den Zenit der guten Unterhaltung bei weiten überschritten, oder um es anders zu formulieren : Nachdem Frank Elstner aufgehört hat, hätte man die Sendung besser eingestampft, für mich war es danach nicht mehr wirklich Wetten Dass.
Kommentar ansehen
05.11.2014 20:32 Uhr von Shalanor
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Bülent Ceylan kenn ich nur vom namen her. Stefan Raab istn Prolet den konnt ich nicht leiden als TV Total zum ersten mal ausgestrahlt wurde und Mario barth ist der letzte Vollidiot. Ein Komiker ist KEIN Moderator sondern ein komiker.
Kommentar ansehen
05.11.2014 22:19 Uhr von spl4t
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wetten dass...? war wirklich super - vor 15+ Jahren. ich hab es damals als Kind jedes mal mit der Familie geschaut. Es gab quasi nen Tagesablauf für Samstag Abends: Baden oder duschen, abendessen und dann Wetten dass...?

Seit dem Unfall und verstärkt auch nach dem Wechsel von Gottschalk und Lanz ist die Show nicht mehr gut.

Und da komme ich dann in Übereinstimmung mit dem US-Magazin: Nach all den Peinlichkeiten, die sich große Filmstars antun mussten, ist diese Sendung für wirkliche Größen nicht mehr tragbar, aber immer noch bestes Material für B- oder schlechtere Promis.

Ich warte nur auf Micaela Schäfer ^^
Kommentar ansehen
06.11.2014 11:47 Uhr von Monika3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Liebe Amis! Dann habt ihr Tuttifrutti oder Klimbim verpasst.
Kommentar ansehen
06.11.2014 22:14 Uhr von der Schönste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sexistisch klar, aber inwiefern denn rassistisch? (Habe nicht alles gelesen.. .)
Kommentar ansehen
07.11.2014 09:58 Uhr von inkubus2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal abgesehen davon, dass Wetten Dass...? wirklich ausgelutscht ist, kann´s uns eigentlich egal sein was die tollen Amis über unser TV Programm denken...

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?