05.11.14 14:55 Uhr
 213
 

Statistik: Deutsche werden immer dicker, rauchen dafür aber weniger

Laut neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamts werden die Deutschen immer übergewichtiger.

Inzwischen sind 52 Prozent zu dick, am meisten betroffen sind Männer.

Dafür rauchen die Deutschen mittlerweile jedoch weniger. Vor allem früher starke Raucher hätten sich dies in dem letzten Jahr vermehrt abgewöhnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutsche, Statistik, Raucher
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor