05.11.14 14:53 Uhr
 166
 

Helmut Kohl bezeichnet seinen ehemaligen Biografen Heribert Schwan als verrückt

Der ehemalige Biograf des Altkanzlers Helmut Kohl hat mit alten Interview-Protokollen einen Bestseller gegen den Willen Kohls geschrieben.

Nun treten Kohl und seine Frau Maike Richter-Kohl gegen Heribert Schwan nach.

In derben Worten attackierte Kohl Schwan und konstatierte: "Der ist verrückt". Zudem interessiere er ihn nicht mehr: "Dieser Mann ist mir völlig egal".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schwan, Helmut Kohl, Kohl
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Gericht spricht Helmut Kohl eine Million Euro Schadensersatz in Buch-Streit zu
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Gericht spricht Helmut Kohl eine Million Euro Schadensersatz in Buch-Streit zu
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?