05.11.14 14:33 Uhr
 1.258
 

Mercedes zeigt Zukunftsmodell mit Solarzellen unter dem Lack und Enterprise-Features

Der Autobauer Mercedes stellte jetzt eine Zukunftsstudie vor, die es wahrlich in sich hat. Denn in dieser stecken jede Menge, teils noch ferne, Techniken.

Unter der Motorhaube beispielsweise sitzt ein Wasserstoffverbrenner, kombiniert mit Lithium-Ionen-Akkus. Sind diese leer, können sie während der Fahrt durch winzige Solarzellen aufgeladen werden, die dem Lack beigemischt sind.

Eine eingebaute Lichtorgel soll zudem für ähnliche holografische Effekte sorgen können wie in der legendären Enterprise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Lack, Enterprise, Features, Zukunftsmodell
Quelle: autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer