04.11.14 21:07 Uhr
 600
 

Erotischer "Hot Shots Calendar" bringt Geld ein für Wohltätigkeitsvereine

Freizügige Fotos von britischen Models füllen den sogenannten "Hot Shots Calendar 2015". Die leicht bekleideten Damen ließen sich mit großkalibrigen Waffen ablichten.

Natürlich werden Männer nicht besonders auf die Waffen, wie Maschinengewehre, achten. Es dürften andere großkalibrige Körperteile ins männliche Blickfeld geraten.

Die Einnahmen durch den Kalenderverkauf sollen britischen und amerikanischen Wohltätigkeitsveranstaltungen zugute kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geld, Hot Shots Calendar, Wohltätigkeitsverein
Quelle: heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland bestätigt Existenz von Einheiten zur Meinungsmanipulation
Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Hamburg: Einbruch bei SPD-Innensenator - Spott der Opposition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?