04.11.14 12:31 Uhr
 1.725
 

Fußball: Galatasaray-Istanbul-Trainer wütend über Maulwurf in Mannschaft

Offenbar gibt es im Team des Vereins Galatasaray Istanbul einen Maulwurf, der Interna ausplaudert.

Trainer Cesari Prandelli ist wütend darüber, zumal es im Klub auch sportlich nicht läuft: "Ich will, dass dieser Maulwurf enttarnt wird", so der Italiener.

In der Champions League hat Istanbul derzeit nur einen Punkt in drei Spielen geholt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Istanbul, Mannschaft, Maulwurf
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2014 15:42 Uhr von Schnulli007
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ein Italiener als Trainer bei einer türkischen Mannschaft...geht´s noch schlimmer?

Egal, heute bekommen sie eine Klatsche gegen den BVB...und das ist auch gut so.
Kommentar ansehen
04.11.2014 17:24 Uhr von Frambach2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mit dem Italiener Mancini lief es letzte Saison auch eher mau als lau, wobei zu erwähnen ist, dass weniger die Trainerfrage, sondern vielmehr die schwachen Einzelspieler in den Fokus zu stellen sind. Im Offensivspiel läuft seit geraumer Zeit wenig zusammen, Einzelaktionen die zweitweise von Erfolg gekrönt sind, (siehe Sneijder im Derby gegen Fener) bringen nur kurzfristiges verstummen der Kritikerfront. Die astronomischen Finanzsorgen lassen jedoch qualitative Zukäufe so gut wie gar nicht zu und der Nachwuchs lässt wenig Euphorie aufkommen. Es steht und fällt alles mit dem internationalen Geld, und der Hoffnung, dass zumindest der 3 Platz in dieser Gruppe möglich ist....mehr wäre für diese Mannschaft international derzeit Utopie!!!

[ nachträglich editiert von Frambach2 ]
Kommentar ansehen
05.11.2014 11:13 Uhr von SoN-GoZu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Schnulli007: Ja es geht schlimmer. Ich finde z.B. Menschen "schlimmer", die zu einem sportlichen Artikel ihren Unmut gegenüber anderen Nationalitäten zum Ausdruck bringen müssen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?