04.11.14 10:39 Uhr
 431
 

Herbstlaub kann sogar dem Autolack schaden

Im Herbst fallen die Blätter von den Bäumen. Das macht die Straßen rutschiger. Aber nicht nur dort birgt das Laub Gefahren. auch das Auto selber ist betroffen.

Blätter setzten sich gerne in Ritzen fest. Dort kann sie der Fahrtwind nicht entfernen. Laub gibt auch beim Zersetzen Gerbsäure ab. Diese schadet dem Lack und dem Metall.

Deshalb sollte man seinen PKW regelmäßig von Blätter und Pflanzenteilen säubern


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, PKW, Pflege
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2014 11:06 Uhr von CallMeEvil
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Bitte warte mit dem News schreiben noch, bis Du die 4. Klasse beendet hast. Ein Satz darf auch gerne aus mehr als nur 5 Wörtern bestehen. Es gibt z.B. Nebensätze.

Zusätzlich schreibt man nach einem Punkt (".") groß.
Im letzten Satz würde ich das Wort "Blättern" empfehlen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?