04.11.14 10:08 Uhr
 1.287
 

Skoda Octavia RS 2.0 TDI: mcchip-dkr pimpt den Dieselrenner

Mit dem Octavia RS stellt Skoda die Speerspitze seiner Octavia-Reihe auf die Räder, der von einem Benziner oder Diesel befeuert wird. Letztgenannten hat nun Chiptuner mcchip-dkr nachgebessert.

Typisch mcchip-dkr wird zuerst einmal der 2,0 Liter große Turbodiesel gepimpt, nämlich von 184 Serien-PS auf nunmehr 215 Pferde. Selbstredend steigt hierbei auch das maximale Drehmoment und zwar von 380 auf 415 Nm.

Parallel wird der Skoda Octavia RS aktueller Generation mittels neuer Federn um 30 Millimeter abgesenkt und bekommt neues Schuhwerk in 19 Zoll angeschnallt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuning, Skoda, Octavia, Skoda Octavia
Quelle: motormaxime.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2014 12:21 Uhr von huntingphil
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
WOW. Was für eine Meisterleistung. Nicht.
Kommentar ansehen
04.11.2014 14:09 Uhr von astaroth92
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Kann jeder 40€-Ebay-Chip mindestens auch...

abgesehen davon, dass die Billigchips Müll sind.
Kommentar ansehen
04.11.2014 19:29 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@astaroth92
also du meinst wirklich die bauen eine zusatzbox ein ?
Kommentar ansehen
31.05.2016 18:32 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin gespannt wann VW den Motor endlich selbst über 200 PS bringt.

Im Modellwechsel Juli soll er im Golf GTD ja 190 PS haben.

Für den Preis von weit über 30.000 Euro, könnte man das eigentlich schon verlangen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?