03.11.14 17:02 Uhr
 1.168
 

Rita Ora beschuldigt angebliche Hacker, einen PR-Post geschrieben zu haben

Die Sängerin Rita Ora hat auf ihrem Twitter-Profil einen neuen Song versprochen, falls 100.000 Follower diesen Kommentar retweeten.

Dem Aufruf folgten allerdings nur 1.000 Anhänger und Ora ließ den Post schnell löschen.

Doch die Sängerin machte die peinliche PR-Nummer noch schlimmer, indem sie behauptete, ein Hacker hätte diesen Post abgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, Twitter, Schuld, Interesse, Rita Ora
Quelle: musikexpress.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Rita Ora erleidet Schwächeanfall
Rita Ora zeigt ihre Brüste
Beine weit gespreizt - Rita Ora präsentiert sich unbemerkt Paparazzi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2014 17:53 Uhr von Knutscher
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wer ist DIE denn !?!???

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Rita Ora erleidet Schwächeanfall
Rita Ora zeigt ihre Brüste
Beine weit gespreizt - Rita Ora präsentiert sich unbemerkt Paparazzi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?