03.11.14 16:11 Uhr
 609
 

Vegan-Hype in Israel: Selbst Soldaten tragen nun Stoffstiefel

Immer mehr Menschen in Israel leben vegan und verzichten auf tierische Produkte jeglicher Art.

Dem Hype hat sich nun auch die isrealische Armee zum Teil angeschlossen, denn dort werden nun Stoffstiefel statt Lederschuhe getragen.

Die Messe "Veganfest" konnte 15.000 Gäste anlocken und für den Veranstalter Omri Pas "ist Israel das veganste Land der Welt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Israel, Soldaten, Hype, Vegan
Quelle: n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Städtische Kitas nehmen Schweinefleisch vom Speiseplan
Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2014 16:31 Uhr von wrazer
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Habe bisher noch keinen 100% Veganer getroffen. Spätestens bei der Nutzung von fossilen Brennstoffen nutzen Sie halt doch teilweise tierische Produkte.
Kommentar ansehen
03.11.2014 18:25 Uhr von funi31
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wrazer Also deinen Text versteh ich nicht. Durch die Nutzung von fossilen Brennstoffen wird ja auch kein Tierleid verhindert oder? Anders sähe es aus wenn du Kühe einsperrst, sie anzündest und daraus Brennstoff herstellst. wie gesagt..raff ich nicht
Kommentar ansehen
03.11.2014 19:27 Uhr von Pavlov
 
+3 | -6