03.11.14 15:51 Uhr
 8.156
 

Nordkorea: Militärchef wegen Karaoke-Scherz hingerichtet

In Nordkorea wurde ein Militärchef hingerichtet, weil er bei einem Karaoke-Song eigenmächtig den Text eines sozialistischen Liedes geändert hatte.

Der Mann machte aus "Hasse Deine Feinde, liebe Dein Land" die Zeilen "Hasse Deine Frau, liebe Deine Geliebte".

Diktator Kim Jong Un soll vor Wut geplatzt sein, als er davon hörte und sprach sofort die Todesstrafe aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Scherz, Karaoke
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2014 15:53 Uhr von Berundo
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Als ob
Kommentar ansehen
03.11.2014 15:58 Uhr von blade31
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
den Test geändert?
Kommentar ansehen
03.11.2014 16:06 Uhr von architeutes
 
+20 | -13
 
ANZEIGEN
Nordkorea ist so bedeutend wie ein Furz im Wind , Propaganda ist völlig unnötig.
Kommentar ansehen
03.11.2014 16:11 Uhr von hansw0rst
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
"...weil er bei einem Karaoke-Song eigenmächtig den Test eines sozialistischen Liedes geändert hatte..."

"...als er davon hörte und sprach sofort die Todesstrafe über den Soldaten aus..."

Der Schreiber dieser "News" hat auch eigenmächtig mal den Text geändert.

Kein Wunder dass sich der stern irgendwann von shortnews.de losgesagt hat - sind hier doch mehr ABC-Schützen vertreten als in so mancher Sonderschule...

[ nachträglich editiert von hansw0rst ]
Kommentar ansehen
03.11.2014 16:13 Uhr von ThomasHambrecht
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht nicht von einem Test.
In Nordkorea ist Kreativität verpönt und man sagt, dass Kim Jong Un Leute wegen Nichtigkeiten sofort hinrichten lässt.
Warum soll das nicht stimmen? Hat niemand etwas davon solche Nachrichten zu erfinden.
Kommentar ansehen
03.11.2014 16:16 Uhr von Kamimaze
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
"Diktator Kim Jong Un soll vor Wut geplatzt sein..."

Ach, und nicht vor Fettleibigkeit...???

--> http://www.infotechgarage.com/...
Kommentar ansehen
03.11.2014 16:31 Uhr von jschling
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@ ThomasHambrecht
"In Nordkorea ist... UND MAN SAGT...."
= bestes Beispiel wie Volksverdummung wirkt, wenn nur genug Medien mitmachen

Hat da niemand was von ??
Wenn "wir" uns aufmachen die ganzen armen Menschen in Nordkorea zu retten, reden wir nochmal drüber :-((
Kommentar ansehen
03.11.2014 16:34 Uhr von TausendUnd2
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Nachricht kommt kurz, nachdem bestätigt wurde, dass Nordkorea den EU-Menschenrechtsbeauftragten Stavros Lambrinidis eingeladen hat.
Die älteste Quelle die ich zu dieser News gefunden habe kommt aus Japan (http://news.livedoor.com/... Google Übersetzer: http://bit.ly/... ) Dort ist noch von einem Vertreter der Partei die Rede, nicht von einem "Militärchef".
Kommentar ansehen
03.11.2014 18:33 Uhr von bln_playa
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
man ja die westliche Propaganda ist zum kotzen,verarschen könnt ihr (damit meine ich die Presse) eure Mütter die in eurer Erziehung versagt haben
Kommentar ansehen
03.11.2014 18:48 Uhr von mort76
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Thomas,
die Meldung über Kims von Hunden zerfleischten Onkel war ein Fake, also- warum sollte diese Meldung es nicht sein?
Kommentar ansehen
03.11.2014 19:20 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.11.2014 19:42 Uhr von dommen
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
In totalitären Regimen muss man immer damit rechnen, von anderen verpfiffen zu werden. Es gibt genug Menschen, welche dies tun, weil Sie sich eine Belohnung und Lob von der übergeordneten Macht erhoffen. Dies ist unter anderem einer der Mechanismen, durch den totalitäre Mechanismen bis in die letzten sozialen Winkel greiffen können: Der Wunsch des kleinen Mannes nach Lob und Anerkennung durch die Machtinstanzen.
Kommentar ansehen
03.11.2014 20:52 Uhr von asianlolihunter
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Leute die Nordkorea verteidigen können ja mal die Leute fragen was da vorgeht... oh wait, die Leute haben kein Kontakt zur Außenwelt.
Naja, zumindest können die flüchtlinge erzählen wie tolles dieses Land ist!
Kommentar ansehen
03.11.2014 21:32 Uhr von mort76
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
asianlolihunter,
die Schlechtigkeit eines Systems ist keine Rechtfertigung für das verbreiten von Lügen und Propaganda, wie das im Falle von Nordkorea nunmal oft der Fall ist.
Wenn etwas wirklich schlecht ist, muß man es nicht schlechter machen als es ist- die Wahrheit sollte dann ausreichen.
Ich lasse mich nicht gerne manipulieren, wie man es damals im Falle des Iraks tat- die zum Krieg führenden Lügenmärchen werden auch nicht dadurch wahrer, daß Saddams Regime so brutal war.
Kommentar ansehen
03.11.2014 21:34 Uhr von asianlolihunter
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Die einzigen behaupten das die Medien lügen sind die Verschwörungstheoretiker
Kommentar ansehen
03.11.2014 23:21 Uhr von lucky7slevin
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ asianlolihunter
hahaha..."die Einzigen die behaupten, dass die Medien lügen sind Verschwörungstheoretiker" hier: http://www.youtube.com/...
Die Einzigen, die einen als Verschwörungstheoretiker abstempeln, wenn man nicht den Qualitätsmedien glaubt, sind solche, die die Medien beeinflussen um uns Menschen zu belügen und zu steuern.
http://www.youtube.com/...
Und du glaubst auch Alles was dir erzählt wird. Das ist ja mehr als erschreckend, das es tatsächlich noch solche Leute gibt.
Kommentar ansehen
04.11.2014 08:00 Uhr von Boon
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Westpropaganda.. manche Leute hier sind keine geistigen Leuchten.

Hundertausende in nordkoreanischen Internierungscamps - auch Westpropaganda?

Haftstrafen für Nichtigkeiten - auch Westpropaganda?

Werdet mal erwachsen Kinder.
Kommentar ansehen
04.11.2014 09:56 Uhr von Azureon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Diktator Kim Jong Un soll vor Wut geplatzt sein"

Schön wärs...
Kommentar ansehen
04.11.2014 12:49 Uhr von Dobitoc
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
warum knallt den Typ keiner ab

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?