03.11.14 15:14 Uhr
 312
 

Fußball-WM 2018: Laut FIFA kommt es nicht zum Gruppenspiel Ukraine gegen Russland

Die Fußballweltmeisterschaft 2018 wird in Russland stattfinden und die FIFA steht in der umstrittenen Krim-Frage an der Seite des Gastgeberlandes, was die Ukraine verärgert.

Nun könnte es bei den Gruppenspielen des Turniers zu der brisanten Begegnung Ukraine gegen Russland kommen, was die FIFA jedoch ausschließt.

Man kann "sicher sein", dass dies nicht passiert, wird FIFA-Chef Joseph Blatter zitiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Russland, Ukraine, FIFA, Fußball-WM, Laut, Fußball-WM 2018
Quelle: sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2014 15:20 Uhr von ar1234
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die Fifa geht frei nach dem Motto "Wessen Brot ich fress, dessen Lied sing ich".

Da fällt mir gleich noch die Fifa Karte ein: http://www.n24.de/...

Offensichtlich werden einige Leute bei der Fifa von Russland.... gesponsort. ;-)

[ nachträglich editiert von ar1234 ]
Kommentar ansehen
03.11.2014 15:52 Uhr von juNkbooii
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Es gibt eh keine Auslosung das ist von vorne bis hinten abgesprochen wer gegen wen antritt.
Kommentar ansehen
03.11.2014 20:20 Uhr von einerwirdswissen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die FIFA so wie das NOK treffen ihre Entscheidungen ausschließlich auf Grund von "Geschenken"!
Oder man macht es wie Deutschland und spricht sich mit Südafrika ab,und finanziert da ein paar Hilfsprojekte.
Kommentar ansehen
03.11.2014 22:42 Uhr von Shalanor
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Frage: Wieso schaut ihr den dreck noch? Merkt ihr nicht inwiefern das alles gekaufte Verarsche ist?
Man kann sich sicher sein ds die Auslosung dieses Ergebnis NICHT bringt. Was bedeutet das die Auslosung keine ist sondern nur eine Farce für das Dumme Volk welches denkt man aht da etwas wie "Glück" oder "Pech".

Boykottiert diesen Sport OFFENSIV für mindestens 5 Jahre. Wenn dann die Spielergehälter sinken, die Clubs wieder anfangen normal zu wirtschaften und wieder gespielt wird kann man wieder hingehen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?