03.11.14 14:57 Uhr
 420
 

Lotto: Mehrfacher Millionen-Gewinner war im Urlaub - Jetzt hat er sich gemeldet

Am 22. Oktober knackte ein Lottospieler aus dem Bundesland Hessen den mit über 15,7 Millionen Euro gefüllten Jackpot (ShortNews berichtete).

Allerdings blieb eine Meldung des Millionen-Gewinners aus. Doch die wurde jetzt nachgeholt. Wie sich herausstellte war der erfolgreiche Lottospieler im Urlaub. Erst als er wieder zu Hause war stellte er fest, dass er gewonnen hatte und meldete sich dann bei der Lottozentrale.

"Ich war vollkommen geschockt, mein ganzer Körper fühlte sich plötzlich an wie mit Ameisen gefüllt", so der neue mehrfache Millionär.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Urlaub, Gewinner
Quelle: isa-guide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2014 15:48 Uhr von nchcom
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Herzlichen Glückwunsch

Immer noch besser Ameisen durch Freude zu spüren als Magenschmerzen vor dem Arbeitsstress zu haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?