03.11.14 11:36 Uhr
 231
 

Fußball: Spiel von Westfalia Herne musste abgesagt werden - ein Tor wurde abgesägt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zum Stadion des Oberligisten Westfalia Herne.

Dort sägten sie das Gästetor ab und kritzelten noch Absteiger auf einen Stumpf. "Sowas habe ich auch noch nicht erlebt", schüttelte Betreuer und Westfalia-Urgestein Klaus Losse mit dem Kopf.

Die Partie gegen Lippstadt konnte nicht stattfinden, weil man so schnell das Tor nicht reparieren konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Spiel, Tor, Herne, Westfalia
Quelle: reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ankara bittet Bern um Hilfe
Gelsenkirchen: Luchs aus der Zoom-Erlebniswelt ausgebüxt
Kleinmachnow: Zwei Schwerverletzte bei Weihnachtsbaumbrand

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht