03.11.14 11:36 Uhr
 241
 

Fußball: Spiel von Westfalia Herne musste abgesagt werden - ein Tor wurde abgesägt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zum Stadion des Oberligisten Westfalia Herne.

Dort sägten sie das Gästetor ab und kritzelten noch Absteiger auf einen Stumpf. "Sowas habe ich auch noch nicht erlebt", schüttelte Betreuer und Westfalia-Urgestein Klaus Losse mit dem Kopf.

Die Partie gegen Lippstadt konnte nicht stattfinden, weil man so schnell das Tor nicht reparieren konnte.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Spiel, Tor, Herne, Westfalia
Quelle: reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: 14-Jähriger ersticht seinen schlafenden Vater
Glottertal: Kuh wird in Festzelt panisch und verletzt mindestens elf Menschen
München: Unwetter sorgt für Blitzeinschlag in Oktoberfest-Zelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: 14-Jähriger ersticht seinen schlafenden Vater
Fußball: Neymar verdient laut Football Leaks drei Millionen Euro im Monat
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?