03.11.14 10:58 Uhr
 172
 

Fußball: Dieter Hoeneß sieht den VfB Stuttgart nicht mehr als Top-Adresse

Dieter Hoeneß, früher Manager beim Bundesligisten VfB Stuttgart, geht heute hart mit den derzeit Verantwortlichen des Vereins ins Gericht.

Ihnen wirft er vor, keinen Plan zu haben und auch das Anspruchsdenken passt nicht zu den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Vereins. Hier sei viel Geld verbrannt worden.

Unter anderem deshalb sei für ihn der Verein kein Topverein mehr, so Hoeneß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stuttgart, Top, VfB Stuttgart, Adresse, Dieter Hoeneß
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2014 19:25 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
gegenfrage: wann war denn der vfb eine top-adresse?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?