03.11.14 08:46 Uhr
 34
 

Fußball: WM-Trainer Marcello Lippi beendet Trainerkarriere

Der Trainer von Guangzhou Evergrande, Marcello Lippi, hat bekannt gegeben, dass er nicht mehr als Trainer arbeiten wolle.

"Ich will nicht mehr Trainer sein, ich bin zu alt", so Lippi in seiner Erklärung. Der 66-Jährige hatte seinen Klub Guangzhou Evergrande gerade zum dritten Mal in Folge zum Meistertitel geführt.

Lippi wird nun technischer Leiter bei dem Klub. Sein größter Erfolg als Trainer war der WM-Titel mit Italien im Jahr 2006. Außerdem konnte er die Champions League und fünf mal die italienische Meisterschaft mit Juventus Turin gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Trainer, Karriere, Marcello Lippi
Quelle: laola1.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?