03.11.14 08:45 Uhr
 65
 

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt Großen Preis der USA

Lewis Hamilton hat den Formel 1-Grand Prix in den USA für sich entschieden und damit Geschichte geschrieben.

Mit seinem insgesamt 32. Rennsieg konnte Hamilton den bislang besten britischen Piloten Nigel Mansell überflügeln. Dieser hat 31 Rennsiege auf seinem Konto.

Hamilton hat nun auch gleich viele Siege wie Fernando Alonso und liegt in dieser Wertung auf dem fünften Platz. Spitzenreiter in Sachen Grand Prix-Erfolge ist Michael Schumacher mit insgesamt 91 Siegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Formel 1, Preis, Formel, Lewis Hamilton
Quelle: laola1.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?