03.11.14 08:15 Uhr
 20
 

Fußball/1. Bundesliga: 1. FC Köln verliert Heimspiel

Am Sonntagabend verlor in der ersten Fußball-Bundesliga der 1. FC Köln sein Heimspiel gegen den SC Freiburg knapp mit 0:1 (0:0). Es war der erste Sieg der Freiburger in der Bundesliga seit rund sechs Monaten.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit erzielte Vladimir Darida das goldene Tor für die Gäste. Er verwandelte in der 50. Minute einen Handelfmeter.

"Die 90 Minuten liefen nicht besonders gut für uns. Wir kriegen hinten den Ball nicht raus und daraus resultiert dann der Elfmeter. Danach haben wir es versucht, aber man muss ehrlich sagen, dass wir keine vernünftige Lösung gefunden haben, Freiburg in Bedrängnis zu bringen", so Jörg Schmadtke (Köln).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Köln, 1. FC Köln, SC Freiburg, Heimspiel
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?