02.11.14 17:19 Uhr
 461
 

Kolumbien: Forschungsschiff startet zum ersten Mal eine Antarktis-Expedition

Mitte des kommenden Monats will Kolumbien ein Forschungsschiff in die Antarktis schicken. Es ist die erste Antarktis-Expedition, die Kolumbien jemals auf den Weg gebracht hat.

Die "ARC 20 de Julio", das kolumbianische Forschungsschiff, wird mit 21 Forschern besetzt sein. Die Wissenschaftler kommen allerdings nicht nur aus Kolumbien.

Die Forscher der Antarktis-Expedition sollen herausfinden, wie extreme Kälte auf den menschlichen Körper wirkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schiff, Kolumbien, Antarktis, Expedition
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chile: In der Atacamawüste entsteht das weltweit größte optische Teleskop
USA: Mäuse bringen mit künstlichen Eierstöcken aus 3D-Drucker Nachwuchs zur Welt
In 20 Jahren wohl verschwunden: "Titanic"-Wrack wird von Baktereien zerfressen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2014 17:25 Uhr von tsffm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
war gerade mal auf dem Klo....

Habe keinen Forschungsschiss...
Kommentar ansehen
02.11.2014 17:27 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Forschungsschiss

nein das ist zu gut das war doch absicht

lol
Kommentar ansehen
02.11.2014 17:28 Uhr von SNnewsreader
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich ist der Schiss vegan
Kommentar ansehen
02.11.2014 17:28 Uhr von Eleanor_Rigby
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine Scheiss News.
Kommentar ansehen
02.11.2014 17:37 Uhr von Shameless
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gesponsort bei Dixi und Hakle ;)
Kommentar ansehen
02.11.2014 17:38 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Forschungsschiss startet"
Das sind ja die Deutschkenntnisse bei Facebook eine Stufe besser!
Kommentar ansehen
02.11.2014 17:48 Uhr von VerSus85
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich finden sie die Antarktis, bevor das klopapier ausgeht.
Kommentar ansehen
02.11.2014 18:54 Uhr von Renshy
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
der grund ist schwachsinn, sollen sie lieber im internet nachlesen was da passiert! und sie könnten von den forschungs expedition der deutschen was lernen in neu-schwabenland
Kommentar ansehen
02.11.2014 20:10 Uhr von Frudd85
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Renshy:

Sehr clever... "Ey Leute, Ihr müsst nicht forschen, steht alles im Internet!" *facepalm*
Kommentar ansehen
02.11.2014 20:32 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die suchen nur kürzere Vertriebswege für ihren Stoff

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?