02.11.14 16:30 Uhr
 451
 

Nürnberg: Ausstellung zeigt das schreckliche Leid von Kindersoldaten

In Nürnberg öffnet am morgigen Montag eine neue Ausstellung ihre Türen, die sich mit dem Leid von Kindersoldaten in Westafrika befasst.

Hier wird auf Schautafeln und mit verschiedenen Dokumenten gezeigt, mit welchen Mitteln Kinder von Rebellen und anderen Gruppierungen zum Kämpfen gezwungen werden.

Dabei tragen die Kinder meist Schäden davon, unter denen sie ihr restliches Leben leiden müssen.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kind, Ausstellung, Krieg, Nürnberg, Leid
Quelle: schwaebische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2014 20:08 Uhr von Frudd85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Carnap:

Deine Kapitalismus-Kritik in allen Ehren, aber vom Begriff "Nazis" hast Du offenkundig keine Ahnung...
Kommentar ansehen
03.11.2014 15:24 Uhr von Frudd85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Hibbelig:

Wer das Phänomen Kindersoldaten auf eine Religion reduziert, interessiert sich nicht für das Problem, sondern nur für diese Religion.
Deine Logik ist in etwa so stichhaltig wie jene, die allen Deutschen unterstellt, Nazis (gewesen) zu sein.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Japan: Taifun "Lan" nähert sich der Küste
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?