02.11.14 16:28 Uhr
 8.578
 

Perverse Welt der Terrormiliz ISIS: Kleinkind spielt mit einem abgehackten Kopf

Wie pervers und menschenverachtend die Terrorgruppe ISIS agiert, zeigt ein Foto eines Aktivisten, auf dem ein Kleinkind animiert wird gegen einen abgetrennten Kopf zu treten. Das Foto wurde bei Twitter mit dem Hinweis gepostet: "Das bringt ISIS den Kindern bei - sie haben eine Kindheit zerstört".

Die meisten dieser Gruselfotos und Videos werden von der ISIS-Gruppe in der inoffiziellen Hauptstadt Rakka in Syrien aufgenommen und verbreitet.

Im Irak haben ISIS-Kämpfer innerhalb von drei Tagen 200 Menschen hingerichtet (ShortNews berichtete). Wie die Nachrichtenagentur dpa mitteilt, handele es sich bei den Ermordeten um Mitglieder eines sunnitischen Stammes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Welt, Kopf, Kleinkind, ISIS, Perverse
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2014 16:48 Uhr von Borgir
 
+65 | -8
 
ANZEIGEN
so stumpft man die Kiddies früh ab für Greueltaten, die sie mal begehen sollen. Man sollte diese ganzen Terroristen einfach mit einer A-Bombe von der Landkare tilgen, fertig.
Kommentar ansehen
02.11.2014 16:51 Uhr von funi31
 
+45 | -4
 
ANZEIGEN
jetzt da die USA den Irak befreit haben gibt es mehr Tote als unter Saddam...
Kommentar ansehen
02.11.2014 16:55 Uhr von VerSus85
 
+26 | -7
 
ANZEIGEN
Die nächste Generation von Muslimen muss eben die Gräultaten ihrer Väter übertreffen und deswegen gilt für die "früh übt sich wer ein Meister werden will"

[ nachträglich editiert von VerSus85 ]
Kommentar ansehen
02.11.2014 17:12 Uhr von film-meister
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
die Überschrift ist falsch, es gibt keine ISIS Terrormiliz sondern IS Miliz, ISIS ist die ägyptische Göttin der Geburt, jedenfalls laut Wiki.
Kommentar ansehen
02.11.2014 17:40 Uhr von VerSus85
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
@Anna77

Ich glaube du brauchst ein Mann. Oder hast du deine Tage oder waaas?

[ nachträglich editiert von VerSus85 ]
Kommentar ansehen
02.11.2014 17:46 Uhr von CrazyWolf1981
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man sich z.B. Ehrenmorde anschaut, Hinrichtungen wie im Iran (gerade aktuell) und anderen islamischen Ländern, wegen Vergewaltigung, zu westlichen Lebensstils, Regime und Religionskritik oder sonstwas, wo ist da der Unterschied? Ist ja nicht so das normale Muslime friedlich und Tollerant leben. Predigen wenn sie in der Minderheit sind ja, aber es wirklich leben? Nein. Die Diskriminierung und Misshandlung und Frauen und Mädchen, Andersgläubigen und Religions-Kritikern im Namen des Islam hat nicht IS erfunden. Und die Tatsache dass IS so einen regen Zulauf von zehntausenden ach so normalen, friedlichen Muslimen hat, ist auch ziemlich eindeutig.
Kommentar ansehen
02.11.2014 17:51 Uhr von Johnny Cache
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann aber ganz schnell ausarten wenn das Kind dann neue Spielsachen will. ;)
Kommentar ansehen
02.11.2014 18:16 Uhr von soulicious
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kann nur hoffen dass dieses Bild ein Fake ist. Ansonsten zähle ich diese Monster die so etwas machen nicht mehr zu der Gattung Mensch. Das kann man auch mit keinem Gott oder sonstwas rechtfertigen - das ist eine geisteskranke Perversion an das Leben und an die Menschheit.
Kommentar ansehen
02.11.2014 18:34 Uhr von Nebelfrost
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.11.2014 18:36 Uhr von Kennyisalive
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Wer es gerne unverpixelt sehen will, um einen Fake auszuschließen. Nur angucken wenn man sowas vertragen kann:

http://bit.ly/...


Bitte nicht hinterher bei mir beschweren.
Kommentar ansehen
02.11.2014 19:05 Uhr von architeutes
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost
Der Westen ist genauso pervers.....................bei uns werden kindern schon von klein auf kommerz und falsche wertvorstellungen eingetrichtert und wie man andere menschen am besten denunziert ,verarscht und ausgebeutet."

Musst du eine Scheiß Kindheit gehabt haben ,was machen deine Kleinen denn, eine wöchentliche Diskussionsrunde über die wahren Werte im Leben ??
Selten so was bescheuertes gelesen ,alles kleine Bilderberger in unseren Kinderzimmern.
Kommentar ansehen
02.11.2014 19:40 Uhr von Yukan
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
hoffentlich wird da in der Gegend irgendwie Erdöl gefunden..
Kommentar ansehen
02.11.2014 20:14 Uhr von UICC
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ 02.11.2014 16:51 Uhr von funi31

Au man, ja so ein Gelaber wie von dir Hilft jetzt ungemein!
Kommentar ansehen
02.11.2014 21:44 Uhr von plopsi111
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Wenn das Kind schon früh mit dem Ballspielen beginnt kann es mal Profi beim BVB werden
Kommentar ansehen
02.11.2014 23:52 Uhr von Ho.Ge.Sa
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Ich sag nur eins schmeißt dieses Pack aus unser Land

damit meine ich NICHT alle Ausländer sondern nur die
Salafisten so etwas brauchen wir in unserem Land nicht.

Ho.Ge.Sa

ps. Und wir sind nicht Rechts wie es in allen Medien gesagt wird wir sind auch mit Ausländern gegen Salafisten
aufmarschiert.

[ nachträglich editiert von Ho.Ge.Sa ]
Kommentar ansehen
03.11.2014 06:40 Uhr von Weltenwandler
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hieran zeigt sich doch die maßlose Inkompetenz westlicher Mächte im Umgang mit den eigenen Werten. Ich meine, hat es jemals einen besseren Grund gegeben ein Land zu besetzen um Machthaber abzulösen die angeblich den internationalen Frieden gefähden wie der böse Saddam und so als so etwas? Und doch, trotz der Konfrontation mit dieser echten Bedrohung direkt vor der Haustür, ziehen die angeblich so mächtigen Staaten wie die USA und Europa im Grunde nichts und hoffen das Organisationen wie die irgendwelche lokalen Widerstandskämpfer das Problem für sie lösen. Vogel-Strauss-Politik funktioniert nur bei eingebildeten Problemen, nicht bei echten wie diesem. Deswegen ist die einzig akzeptabele Vorgehensweise gegen IS eben kein Luftschlag sondern Bodeneinsatz, Haus für Haus, Straße für Straße, Blut für Blut. Doch wie mir scheint ist der Westen nicht mehr stark genug für solche Schlachten, deswegen ist Islamisierung so effektiv. Es ist nicht ihre Stärke, es ist unsere Schwäche!
Kommentar ansehen
03.11.2014 09:08 Uhr von BlendeAkt
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Es wird wohl nicht an der Schwäche/Stärke des Westens liegen, sondern eher daran, dass es hier "nur" um Menschen und nicht um Erdöl geht.
Aber wahrscheinlich wollen die USA die Destabilisierung des gesamten arabischen Raumes. Warum sonst mußten Saddam Hussein, Ghaddafi, etc. denn unbedingt gestürzt werden? Untern denen war einigermaßen Ruhe.
Kommentar ansehen
03.11.2014 14:43 Uhr von Weltenwandler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BlendeAkt

solche Prioritäten gehören zur Schwäche des Westens...zusammen mit sehr vielen anderen.

[ nachträglich editiert von Weltenwandler ]

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?