02.11.14 12:02 Uhr
 2.109
 

Ex-"Bachelor"-Kandidatin Sissi Fahrenschon zeigt sich durchtrainiert bei Facebook

Die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin Sissi Fahrenschon ist nach ihrem Ehe-Aus im Juli 2013 wieder in Flirtlaune. Außerdem scheint sie sich ausgiebigem Training hinzugeben.

Die 26-Jährige hat nun über Facebook einige neue Bilder gepostet, die ihre gut trainierte Körpermitte zeigen.

Außerdem veröffentlichte sie Bilder von sich beim Dehnen oder beim Einkaufen neuer Outfits, mit denen es sich gleich leichter trainieren ließe, so die 26-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Facebook, Ex, Training, Bachelor, Sissi, Fahrenschon
Quelle: promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
Carolin Kebekus und Serdar Somuncu sollen seit Jahren heimlich verheiratet sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2014 13:23 Uhr von kingoftf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ZRRK

Deine behaarte Bierwampe möchten wir auch nicht sehen.
Kommentar ansehen
02.11.2014 14:06 Uhr von Crazyhound
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Sie für mich ganz normal aus.Durchtrainiert sieht anders aus.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen attraktivsten
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?