02.11.14 10:59 Uhr
 137
 

Überwacht Verfassungsschutz jetzt auch Hooligans?

Angeblich hat die Polizeigewerkschaft den Verfassungsschutz dazu aufgefordert auch Hooligans genauer zu überprüfen.

Das resultiert aus der Angst vor aufkeimender Verbindung von Hooligans, sowie rechtlich gesinnten Personen, die somit zu einer Bedrohung erwachsen könnten.

Gerade durch die Konfrontation von Salafisten gegen Hooligans, sind Rufe nach diesen Schritten laut geworden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verfassungsschutz, Polizeigewerkschaft, Salafisten, Hooligangs
Quelle: wirtschaft.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU sieht Karl-Theodor zu Guttenberg für "relevantes Ministeramt" vor
"Gefährlich, verschwenderisch": Trump unterstützt syrische Rebellen nicht mehr
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2014 11:05 Uhr von borussenflut
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Auch so, die Gewerkschaft der Polizei bestimmt
jetzt, wen der Verfassungsschutz überwacht .

Eine Bananenrepublik, wie sie im Buche steht
mit einer Frau Merkel als weiblicher IIlja Richter
an der Spitze.

Die Polizei sollte endlich mal diesen Mordfall bearbeiten,
die Täter sind schon seit Jahrzehnten bekannt.

https://www.planet-wissen.de/...

Mord verjährt nicht und hier ist ein Polizist ums Leben
gekommen.

[ nachträglich editiert von borussenflut ]
Kommentar ansehen
02.11.2014 16:28 Uhr von Danymator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das jetzt wirklich sooo neu? Ich wette, die lesen auch hier fleißig mit, und das sicherlich nicht erst seit vorgestern.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britin infiziert sich bei Sex-Spiel und stirbt an fleischfressender Infektion
Angebliche Videobeweise: Russland beliefert Taliban in Afghanistan mit Waffen
CSU sieht Karl-Theodor zu Guttenberg für "relevantes Ministeramt" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?