02.11.14 10:33 Uhr
 1.030
 

Foto: Surfer wird von einem weißen Hai verfolgt

Großes Glück hatte ein Surfer vor der Küste Australiens. Er war mit seinem Board am West Beach unterwegs, als er von einem ungefähr drei Meter langen Weißen Hai verfolgt wird.

Autofahrer am Strand bemerkten zuerst das Raubtier und hupten, um die Menschen im Wasser zu warnen.

Die Freunde des Surfers retteten sich zuerst an den Strand. Andy Johnston, so der Name des Surfers, bemerkte das Tier trotz Warnungen erst spät. Er behielt aber die Ruhe. Mit der nächsten Welle konnte er sich retten.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Foto, Rettung, Hai, Surfer, West Beach
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2014 11:24 Uhr von kingoftf
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
News von letzter Woche
Kommentar ansehen
03.11.2014 08:14 Uhr von Akira1971
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mit seinem "Bord" ??

Also das heißt entweder Board oder Brett...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?