01.11.14 14:47 Uhr
 393
 

Norwegen: Kreuzfahrtschiff "Marco Polo" auf Grund gelaufen

Im nördlichen Lofoten-Archipel ist das Kreuzfahrtschiff "Marco Polo" am heutigen Samstagmorgen auf Grund gelaufen.

An Bord der Kreuzfahrtschiffes befinden sich über 1.000 Menschen. Es soll keine Verletzten geben. Einige der Reisende haben das Schiff verlassen.

Das Schiff wurde bei dem Zwischenfall nicht beschädigt. Zwei Schlepper sind unterwegs um die "Marco Polo" wieder frei zu bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Grund, Norwegen, Polo, Kreuzfahrtschiff, Marco Polo
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?